Müssen steuerbescheide von Banken und sparkassen auch wenn es an das Finanzamt bei Lohn bzw Kapitalsteuererklärung abgegeben werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast von der Bank keinen Steuerbescheid bekommen, sondern Steuerbescheinigungen, wo Dir bescheinigt wird, was von den Kapitalerträgen an Abgeltungssteuer abgezogen und an das Finanzamt abgeführt wurde.

Du kannst einfach ncihts machen, oder aber die Daten in die Einkommensteuererklärung eintragen udn um die "Günstigerprüfung" bitten, um ggf. etwas zurück zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Banken und Sparkassen schicken ganz sicher keine Bescheide, da sie keine Behörden sind, womit deiner Frage schon einmal ein verwaltungs- bzw. steuerrechtliches Verständnisproblem zugrunde liegt.

Ferner macht deine Frage grammatikalisch keinen Sinn und daher ist nicht ganz klar was du meinst. Es ist nicht nötig den Sachverhalt in die Überschrift zu quetschen.

Meinst du ob die Steuerbescheinigungen über Kapitalerträge dem Finanzamt vorzulegen sind? Ja, sind sie und zwar im Original!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
magicga 31.05.2016, 22:19

auch wenn es drauf steht das die es an Finanzamt abgeführt worden ist. Mit es selbst trotzdem angeben ?

0
kevin1905 31.05.2016, 22:34
@magicga

Die Steuerbescheinigungen sind im Original ans Finanzamt zu senden.

0
magicga 01.06.2016, 00:29
@kevin1905

also nicht auf dem steuererklärung ausfüllen ? und einfach dazulegen ?

0
kevin1905 01.06.2016, 11:05
@magicga

Die Anlage KAP ist selbstverständlich ebenfalls auszufüllen.

1

gibts die Frage auch in verständlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kevin1905 31.05.2016, 22:05

Kostet extra...

Clickbait...

0

Was möchtest Du wissen?