Müssen Staatschulden beglichen werden, wenn ja was haben die Gläubiger also der Staat davon ausse ihr Geld zurück?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Staat zahlt Zinsen und zwar an den Darlehnsgeber. Das sind in der Regel Banken oder private Personen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum ersten, die staatsverschuldung ist bereits so hoch, dass sie nicht mehr beglichen werden kann, denn sie sind höher als was an geld überhaupt existiert.

Zum zweiten hat der staat schulden. Wenn er zahlungsunfähig wird, bedeutet das pleite. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mepeisen
23.03.2016, 08:47

Zum ersten, die staatsverschuldung ist bereits so hoch, dass sie nicht mehr beglichen werden kann, denn sie sind höher als was an geld überhaupt existiert.

Wo hast du das denn aufgeschnappt?

1

Was möchtest Du wissen?