Müssen sich die Oberstufen-Lehrer in Hessen genau an die Prozentvorgaben der OAVO halten?

 - (Schule, Studium, Gesetz)

2 Antworten

Nein, deine Lehrerin ist an diese Tabelle nicht gebunden.

Nur für die Bewertung des Abiturs gibt es feste Vorgaben.

24

Dann dürfte sie mir bei 95% 5 Punkte geben?

0
64
@carbonpilot01

So krass natürlich nicht. Alles mit Augenmaß!

Was ich seltsam finde bei dieser Tabelle, ist, dass es unter 50 % noch die Note 4 geben soll. Normalerweise sind 50% gerade noch 4- (also in der Oberstufe 4 Punkte)

4

Du machst dich lächerlich.

40

^^

1

Darf der Lehrer einem 0pkt geben wenn man die Nachschreibeklausur wegen Krankheit verpasst? HessenQ2

Hallo, Es geht um folgendes: Ich bin in Hessen an einem Gymnasium in der Q2 (12.Klasse). Nun habe ich in einem Fach die Klausur nicht mitgeschrieben. Jetzt habe ich einen Termin zum nachschreiben bekommen, bin jedoch wieder krank. Wie schaut es nun rechtlich aus? Kann der Lehrer mir 0 Punkte geben, wenn ich ihm beide Male ein ärztliches Attest vorgelegt habe/vorlege? Würde ich noch eine Chance zum nachschreiben bekommen? Bitte um schnelle Antworten. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

11te Klasse und kein bock mehr auf Vorträge!

Hi, ich bin in der 11ten klasse eines Gymnasiums und habe einfach kein bock mehr auf vorträge. Warum?? Ganz einfach. Und zwar bekomme ich auf jeden meiner Voträge 12 Punkte. 12 Punkte sind ja an sich gut, aber ich gebe mein allerbestes und das schlimmste ist, dass die Lehrer nicht einmal Kritik haben. Ich ssitze stunden an meinen Vorträgen und gestalte meine Power-point sogut ich kann. Ich spreche frei und habe vorne keinen Stichwortzettel. Ich arbeite mit der körpersprache und einen normalen Ton. Die Vorträge sind darauf ausgelegt, dass alle das Thema während meines Vortrags verstehen. Es gibt 15 punkte 15. Warum immer 12 wenn es keine Kritik gibt? Liegt es an sympathie ??? Ich habe deren leben nicht versaut und ich bin keins chüler der immer den unterricht stört. Und leute die mit einem zettel nach vorne gehen und alles ablesen bekommen 13 punkte????? Was ist bei denen kaputt???? Ich bin richtig . Muss morgen ein en English Vortrag halten und habe nichtmal angefangen. Wozu ? über 12 werde ich doch eh nicht kommen ? Hat jemand einen tipp was ich tun könnte- Gespräche mit denen helfen nicht weil die immer versuchen irgendwas aus dem * zu leiern. Fangen immer an mit. Nunja .. also..da war. hm

...zur Frage

Nicht alltägliches Mathematisches Phänomen oder Problem?

Hallo,

Ich befinde mich derzeit im Mathe Unterricht zwischen 12-13 Punkten. Da keine Arbeiten mehr anstehen und meine mündliche Note nicht reicht um die 13 Punkte zu erreichen habe ich mit dem Lehrer aus gemacht das ich einen Kurzvortrag (20 min) halten darf um die 13 Punkte zu erreichen.

Allerdings sollte es um etwas gehen das eben normal nicht im Mathe Unterricht behandelt wird und darf ruhig etwas komplexer sein. Ich befinde mich derzeit in der 12. Klasse.

Was sind Mathematische Randthemen oder einfach kleine nette Alltagsphänomene die ich vorstellen könnte. Oder eben Dinge die spannend sind aber normal nicht im Unterricht integriert werden.

Ich bin offen für alle Ideen!

Danke!

...zur Frage

Chancen auf Lehramtsstudium (Geschichte, Deutsch und Latein)? (Wichtig!)

Hallo,

ich bin in der 12 Klasse und habe ab morgen meine Prüfungen, werde danach mit (m)einem Freund (bin mir selber nicht so ganz sicher, was zwischen uns ist, doch das wird wohl nur die Zeit zeigen) ein Jahr nach Argentinien gehen und dort auf einer Farm leben, arbeiten usw.

Danach, wenn ich wieder daheim bin, möchte ich studieren, doch ich weiß nicht, ob meine Leistungen dazu ausreichen. Ich arbeite gerne mit Menschen zusammen, bin aufgeschlossen und komme mit meinen Gleichaltrigen gut aus und kann mich auch gut durchsetzen und würde gerne Lehramt studieren.

Meine Lieblingsfächer sind Geschichte, Deutsch und Latein. Geschichte und Deutsch habe ich auch als Leistungskurs.

Meine Jahresfortgangsnoten (wir haben Punktesystem) sind folgendermaßen:

Deutsch: 14 Punkte (1)

Mathematik: 12 Punkte (2+)

Englisch: 12 Punkte (2+)

Geschichte: 15 Punkte (1+)

Physik: 11 Punkte (2)

Latein: 13 oder 14 Punkte (1- oder 1)

Sport: 12 Punkte (2+)

Biologie: 11 Punkte (2)

Politik: 14 Punkte (1)

Semi: 15 Punkte (1+)

Kunst: 8 Punkte (3)


Ich habe Mathematik und Deutsch schriftlich und werde auch, so denke ich, meinen Schnitt halten... Englisch habe ich als Pflichtfach mündlich und Geschichte als Wahlpflichtfach ebenfalls mündlich.

Wie stehen die Chancen mit meinen Leistungen auf einen Studienplatz?

...zur Frage

2. Pflichtfremdsprache auf Realschule abgewählt - Was muss ich ausfüllen/tun? (Hessen)

Guten Abend liebe Community,

ich komme direkt zum Punkt. Ich wohne in Hessen, gehe zurzeit auf eine Realschule, bin in der zehnten Klasse und schließe diese im Juli mit dem qualifizierten Realschulabschluss ab. Ich möchte jedoch weiter zur Schule gehen, um das Abitur zu erreichen. Ich habe mich bei einem Beruflichen Gymnasium, Schwerpunkt Datenverarbeitungstechnik, beworben und wurde angenommen. Von der siebten bis zur achten Klasse hatte ich freiwillig eine zweite Fremdsprache, Französisch, gewählt, was mir aber zu blöd wurde, weswegen ich es wieder abgewählt habe. Auf dem Formular, das mir zugesandt wurde, stehen nun mehrere Punkte bezüglich einer zweiten Pflichtfremdsprache.

  1. Ich hatte bisher noch keine 2. Pflichtfremdsprache und wähle deshalb verpflichtend Spanisch oder Französisch. - Das ist meiner Meinung nach nicht möglich, da ich ja Französisch für zwei Jahre hatte.
  2. Ich hatte in den letzten vier Jahren am Französischunterricht teilgenommen und möchte diesen in der Einführungsphase weiterführen. - Geht ja auch nicht, ich habe ja Französisch abgewählt.
  3. Ich hatte in den letzten vier Jahren schon eine zweite Pflichtfremdsprache und möchte freiwillig mit einer anderen beginnen. - Geht ja auch nicht, immerhin hatte ich Französisch nur von der siebten bis zur achten Klasse und nicht durchgängig vier Jahre.

Meine Frage ist nun: Was soll ich tun? Welcher dieser drei Punkte trifft nun auf mich zu und was soll ich ausfüllen? Im Internet fand ich keine passende Antwort und niemand weiß, was zu tun ist.

Ich würde mich sehr auf Antworten freuen, immerhin muss das Formular bis zum 22. zurückgesandt werden!

Danke im Vorraus, Ariadne93279

...zur Frage

12. Klasse (Abiturjahr) in Hessen wiederholen trotz bestandener Prüfungen?

Hallo Leute,

ich habe jetzt meine drei schriftlichen Prüfungen fertig. Meine LKs liefen zwar beide besser als gedacht, dafür habe ich mich in Deutsch total vertan mit dem Vorschlag und habe in der letzten Aufgabe, auf die es mit 40/100 BE die meiste Punktzahl gab, an der Aufgabenstellung vorbeigeschrieben. Normalerweise stand ich in Deutsch schon immer auf 12/13 Punkten und hatte dementsprechend meine schriftliche Abinote in Deutsch auf nicht schlechter als 10 Punkte erwartet. Wir kriegen die Noten aber halt auch erst kurz vor den mündlichen Prüfungen gesagt, sprich das dauert noch ca. 2 Monate. Ich schätze meine Note jetzt eher auf negativ, mit viel Glück vielleicht noch auf positiv (5 Punkte) ein. Jetzt hätte ich zwar die Möglichkeit, zusätzlich zu meinen zwei mündlichen Prüfungen in Deutsch noch eine mündliche Nachprüfung anzutreten; allerdings ist da die Gewichtung sehr blöd, und selbst wenn ich 13/14/15 Punkte schaffen würde, käme ich bei 2 Punkten in der schriftlichen nicht über 6 hinaus und bei 5 nicht über 8. Und alles ab 13+ in der Nachprüfung ist auch schon mehr als illusorisch. Jetzt kriege ich wahrscheinlich einen Abischnitt von 2,5 raus wenn ich 2 Punkte habe ohne Nachprüfung und im Q4 Zeugnis die Noten kriege, die ich mir erhoffe. Da ich aber Medizin studieren will, wollte ich meinen NC wenigtens auf 2,2 beziehungsweise wenn möglich sogar besser drücken, da ich dann über eine dreijährige Ausbildung den Schnitt auf 1,8 anheben könnte. Die 2,2 schaffe ich nicht mehr, selbst wenn ich 5 schriftlich habe und durch die Nachprüfung dann noch auf 8 kommen würde. Ich käme allerhöchstens auf 2,4. Und auch das ist sehr knapp.

Ich habe noch kein einziges Mal in meiner Schullaufbahn wiederholt und spiele nun mit dem Gedanken, die 12 (G8 in Hessen) noch mal zu machen. Das ist natürlich ein Risiko, da es sein kann, dass meine LKs dann diesmal schlechter laufen und/oder ich in Deutsch wieder nicht meine 12/13 Punkte schaffe. Außerdem habe ich gehört, dass das nach den schriftlichen Prüfungen (v.a. wenn man sie bestanden hat) nicht mehr geht und selbst wenn man die schriftlichen nicht bestanden hat, dann nur auf Antrag. Nun meine Frage: Haltet ihr das Wiederholen für sinnvoll und/oder haltet ihr es für realistisch, dass ich die 12 noch mal wiederholen darf?

Ganz liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?