Müssen sich dicke Männer dafür schämen wenn sie täglich schwimmen gehen wollen um fitt zu werden?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich sehe solche menschen sehr oft im fitness center. Ich sage mal so, die jungs die was drauf haben in der mukki bude, die richtig breit sind, die schauen sich den dicken kerl an und denken erstmal rein garnichts, wenn man ihn dann immernoch nach einer weile sieht wie er ständig am ball bleibt denkt glaube ich jeder klotz: "Respekt!" Wenn ich allerdings nur von mir sprechen soll, ich respektiere und ziehe den hut vor dicken menschen die regelmäßig trainieren gehen, nicht wegen ihrer leistung oder weil sie dick sind sondern weil das von unglaublich starkem willen zeugt. Und der wille ist das wichtigste beim training! Sicherlich gibt es halbstarke idioten die kaum 10kg auf jeder seite drücken und sich den mund babblig reden aber das sind alles pfeifen! Denn ein richtig trainierter mensch, der hat garkeine zeit während des trainings auf andere menschen zu achten und sich über diese lustig zu machen, er hat wichtigeres zutun, nämlich sein eigenes training durch zu ziehen, aber trotzdem bemerkt man es wenn man immer wieder bekannte gesichter sieht und wenn ein dickes dabei ist, das regelmäßig erscheint, dann freue ich mich persönlich darauf das er sich für diesen weg entschieden hat und das er den willen hat hier jedes mal immer und immer wieder zu erscheinen und sein bestes gibt. So leute haben viel mehr drauf als die schönlige die nix besseres zutun haben als sich mit anderen zu messen und sport als einer art "modeerscheinung" sehen. Das sind nämlich die aller schlimmsten! Beim schwimmen wird das denke ich da nicht viel anders sein.

Das hast Du sehr schön und sehr motivierend geschrieben. Ich denke, das kann man alles eins zu eins auch auf betroffene Frauen übertragen. Ich bin auch sehr stark übergewichtig und fühle mich durch Deinen Beitrag in meinem Vorhaben gestärkt, das Problem endlich anzugehen.

0

Das musst du selbst wissen, das kann dir ja so schlecht einer beantworten. Ich kann dir nur raten, sei stark, und mein Gott, wenn jemand ne doofe Bemerkung macht, dann lass ihn doch. Hör nicht hin und nimms dir nicht zu Herzen, die meisten Leute haben eh keine Ahnung und du siehst sie nie wieder. Wenn ich einen dicken Menschen sehen würde, dann würde ich denken, aha, ein dicker Mensch, und weiter nichts. Genauso wie es dünne, große, kleine, junge und alte Menschen gibt. Wäre ja blöd, wenn alle gleichaussähen. Und außerdem tust du ja was gegen deine Fettlebigkeit, und gehst als gutes Beispiel voran, wovon sich einige bestimmt ne Scheibe abschneiden könnten!

Korpulente Leute sind im Schwimmbad natürlich immer ein Hingucker, genauso wie superschlanke langhaarige Blondinen. Das sollte dir aber nichts ausmachen, denn du gehst da wegen viel edlerer Motive hin als einige der "Blondinen", die nur ihren Körper präsentieren wollen: du tust was für deine Gesundheit. Und dazu hast du das selbe Recht wie jeder andere. Vielleicht fällt es ja irgendwann mal einem von diesen Spannern auf dass du schlanker geworden bist und du erntest bewundernde Blicke. Wäre das nichts?

Was möchtest Du wissen?