Müssen Schüler alle Sportarten im Sportunterricht mitmachen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise ja, es sei denn, es gibt ein begründbares medizinisches Attest eines Arztes. Liegt dieses nicht vor, muss man mitmachen ---------> das Leben ist halt (leider) kein Wunschkonzert ;)

Schränken die Übung dich in deiner Gesundheit ein? Nein? Dann solltest du sie mitmachen ansonsten gilt es als unterrichtsverweigerung.

ja? Dann musst du eine Bestätigung vorlegen oder zum schularzt (sollte es einen geben ... gibt es keinen musst du den Lehrer bitten aus zu fallen um zum arzt zu gehen)

aber muss turnen ohne schuhe gemacht werden?

0
@aannalee

Ja sogar schon mal mit geprellter Ferse und das tat verdammt weh. Ohne Schuhe turnen ist dagegen angenehm ^^

1
@aannalee

Nein weil durch die Rillen am fuß (so wie du Fingerabdrücke hast hast du auch zehenabdrücke) hast du Gripp und rutscht nicht so schnell aus, dieser geht dir mit Socken verloren und die warscheinlichkeit das du dir weh tust ist höher. Wenn du mit Socken antanzt wirst du sicher zu hören bekommen das du dir Schuhe anziehen oder deine Socken ausziehen sollst

1

Mein Bruder hat sich deshalb mal so stark verletzt, dass er am Knie operiert werden musste und Monate lang auf Krücken gehen musste und auch danach noch Probleme hatte. p.s.: ich musste mal Bodenturnen in Jeanshose machen, weil ich meine Sachen vergessen hatte. Zu meinem 'Glück' haben wir an dem Tag dann auch noch Noten gemacht. Das war ein Spaß, sah total dämlich aus weil meine Kleidung mich in meiner Bewerbung ziemlich eingeschränkt hat. :D

1

Ja,außer du hast eine gesundheitliche Einschränkung. Wenn du z.B. Wirbelsäulenprobleme hast,musst du keinen Hochsprung machen(war zumindest bei mir so)

Was möchtest Du wissen?