Müssen Praktika in ein Lebenslauf?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn sie nichts mit dem Studium zu tun haben, musst Du die Praktika nicht detailliert angeben; allerdings würde ich an Deiner Stelle mit "Diverse Praktika" als Angabe signailisieren, dass Erfahrungen gesammelt worden sind - das kann sicher nicht schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich weglassen; der Uni ist es egal, wofür Du Dich persönlich engagiert hast, sondern nur dafür, was für den Studiengang relevant ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie mit angeben, ist doch immer positiv und zeugt von mehr Erfahrungsvielfalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht zwingend erforderlich Praktika in deinen Lebenslauf zu übernehmen, dennoch ist es sinnvoll, da du so schonmal zeigen kannst, dass du in gewisse Berufe reingeschnuppert hast und das natürlich ein bessere Bild auf dich wirft. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
10.07.2016, 15:41

Für die Bewerbung für ein Studium ist das völlig egal,  eine Uni ist weder ein Arbeitergeber, der sich ein Bild über die Persönlichkeit des Bewerbers machen will, noch ist ein Studium eine Berufsausbildung; relevant sind ausschließlich studienbezogenen Qualifikationen

0

wäre von Vorteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es denn es kommt immer gut rüber 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein musst du nicht solltest es aber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?