Müssen Polizisten minderjährige nicht wenigstens fragen ob sie nach Hause gebracht werden möchten, wenn sie alleine nachts auf einer Landstraße laufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die Polizei ist kein Taxiunternehmen für 17-jährige Teenies. Es wurde schon dunkel, damit wird es so um 21 Uhr gewesen sein? Autsch du hast eine entsprechende Grösse, damit darfst alleine laufen; bist ja auch dorthin gekommen. Eine Kontrolle hat bestimmt NICHT stattgefunden? 

und nochmal... es geht mir nicht ums "taxi". ich wollte lediglich wissen ob es normal ist dass sie sich so verhalten haben, da mir das ganze komisch vorkam, da sie sehr desinteressiert wirkten

0
@lilajulia

sicher ist das normal, mit 17 kann man sich schon ziemlich frei bewegen. Wenn die jeden Teenie in dem Alter nach Hause fahren, kämen die gar nicht mehr mit ihrer eigenen Arbeit nach.

0

das stimmt natürlich dankeschön

0

Ich kenne einen Fall, da war es grade anders herum. Bekannte von mir die haben einen Sohn, der ist als fünfzehn Jahre alter Junge von der Polizei aufgegriffen worden, als er nachts auf den Straßen alleine unterwegs war. Es war noch nicht zu spät, aber eben nach 22 Uhr. Die haben den Jungen also aufgegriffen und nach Hause zu den Eltern gebracht. Dem Jungen war das natürlich oberpeinlich. Von der Polizei nach Hause gebracht zu werden, das geht ja (zumindest als Junge) gar nicht. Aber ich kann dich gut verstehen und möchte dir recht geben.

Normaler weise müssen Die polizisten wenn Sie Informiert sind über das Alter der Jugendlichen, Das Kind zurück nach Hause bringen wenn es nachts über bzw an einer Landstr. entlang läuft. 

Die Polizei ist kein Taxi und vielleicht waren sie unterwegs zu einem Einsatz.

Schuld sind deine Eltern, die dich als minderjähriges Mädchen da laufen lassen im Dunkeln! Ich würd jederzeit alles liegen und stehen lassen und meine Jungs abholen, egal wo sie sind!

Es ging mir eigentlich weniger darum dass ich gelaufen bin, als darum dass sie nicht einmal gefragt haben ob sie mich mitnehmen sollen. Ich hätte genauso betrunken sein können, oder von zu hHause weggelaufen. Aber diese beiden Polizisten wirkten sehr desinteressiert.

0

Also wären die auf dem Weg zu nem Einsatz gewesen, dann hätten sie sicherlich nicht angehalten

0
@bbzzii

Ja, und vorallem sind sie mir nach 10 min auch wieder entgegen gekommen

0

Schuld deiner Eltern bzw Erziehungsberechtigten  
Die deutsche Polizei ist und wird nie ein Taxi für "verwöhnte" Kinder sein

Es geht mir nicht ums "taxi". Ich habe kein Problem damit zu laufen und verwöhnt bin ich erst recht nicht. ich wollte llediglich wissen ob das so richtig war wie sie sich verhalten hhaben.

0

Okay
Missverständnis
Entschuldigung !

Im Normalfall ist es richtig .. Aber mal könnte sich nun streiten ..
Jeder sieht es anders

0

Ja, ich habe mich darüber schon mit meinem Freund unterhalten und dessen papa. dort gab es auch geteilte Meinungen, deshalb wollte ich hier noch einmal nachfragen. Ich kann einfach nicht nachvollziehen warum sie so uninteressiert gewirkt haben.

0

"Hätten sie nicht fragen müssen ob sie mich nach Hause fahren sollen?"

die polizei ist doch kein taxi. außerdem bist du selbst nicht der meinung, sonst hättest du bereits die polizei gefragt.

verpflichtet zu helfen? bei was? beim nach hause kommen? wohlmöglich soll sie dir noch beim umzug helfen ... du hättest dir ein taxi rufen können.

Ich habe nicht verlangt dass sie mich nach Hause bringen. Ich finde es auch nicht yschlimm zu laufen, aber ich finde es komisch, wie ddesinteressiert die Polizisten waren, als ich alleine dort lang gelaufen bin im dunkeln. Mal davon abgesehen dass sie ja sonst auch für "alles da sind"

0

Was möchtest Du wissen?