Müssen Pfadfinder religiös sein?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, die offiziellen Pfadfinder (Baden Powell)glauben an Gott, sind christlich religiös, pseudomilitaristisch orientiert. daher gibts, gabs Versuche, diese erfolgreiche Organisation nachzuahmen: HitIerjugend, FDJ, Komsomolzenbewegung, JJWB (Jung-Jüdischer Wanderbund), MJD (moslemische Jugend Deutschlands) usw. Gruß Osmond http://www.pfadfinder-treffpunkt.de/include.php?path=start.php

Falsch!

Baden-Powell (Gründer der Pfadfinderbewegung) hat gesagt, dass jeder PFadfinder einen Glauben haben soll. Das heißt aber nicht zwangsläufig christlich! Das kann genauso gut der Islam oder das Judentum oder eine andere Religion sein! Es geht dabei um Werte.

Und offizielle Pfadfinder gibt es nicht. Der Begriff ist (leider) nicht geschützt und jede Jugendgruppe darf sich Pfadfinder nenne, wenn sie darauf Lust hat.

2

Es gibt in Deutschland drei Pfadfinderverbände, die im Weltpfadfinderverbund Mitglied sind. Das sind die DPSG (katholisch), der VCP (evangelisch) und der BdP (überkonfessionell, nicht verwechseln mit BDP(kommunistisch)). Der Gründer der Pfadfinderbewegung hielt den Glabuen an einen Gott und die damit verbundenen Werte für wichtig, nicht unbedingt die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kirche. Die Gründung bzw. das erste Buch Scouting for Boys entstand übrigens um zu verhindern, dass sich die Jugendlichen der militärischen Literatur bedienen müssen.

im ersten moment, habe ich die frage mit einem klaren "nein" beantwortet. dann aber kam bei mir die frage auf: "was ist religiös?" und "gibt es einen unterschied zu "gläubig"?"

ich bin im BdP und wir halten es auf fahrten und lagern so, dass wenn einer unbedingt einen gottesdienst besuchen will, er das kann.

meiner ansicht nach war für baden-powell nicht die religiösität/gläubigkeit im vordergrund sondern eher eine - an die militärische ausbildung angelehnte - erziehung der jungen hin zu mündigen bürgern, die ihren eigenen weg gehen können.

gruss

klein-eva

Es gibt aber christliche Pfandfinder. Außer der Glaube was da ein Unterschied ausmacht und christliche Lieder gesungen werden sind sie sonst identisch,mit den anderen Pfadfinder.Pfadfinder sind für Kinder und Jugendliche gedacht,die lernen in gewissen Lebenssituation umzugehen.Sie lernen viel in der freien Natur.Finde gut das es sowas gibt.Die Kinder lernen da viel.

Was möchtest Du wissen?