Müßen Mütter Versprechen einhalten?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Leider schreibst Du nicht, wie alt Du bist. Allerdings bist Du sicher schon in einem Alter, in dem Du auf jeden Fall einen Badeanzug oder ein Bikinioberteil haben solltest. Sprich auf jeden Fall nochmals mit Deiner Mutter und erklär ihr, dass alle in der Schule ein oberteil anhaben, nur Du nicht.

Wenn es nichts bringt, red mit Deiner Sportlehrerin und sag ihr, dass Dir Deine Mutter das nicht kaufen will. Vielleicht kann sie mal mit Deiner Mutter darüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabsabine
05.02.2015, 14:11

Bin 13, finde das ja auch total doof und bin ja immer einzige ohne Oberteil und denke manchmal klotzen schon welche. Reden hilft imme nicht viel, sie ist dann oft nur genervt weil ich wieder damit anfange

0

Hallo, es gibt schon sehr günstige Bikinis, für nicht mal 10 € zu kaufen. Am Geld sollte es dann nicht liegen, wenn du also etwas sparst könntest du dir selbst einen Bikini oder Badeanzug kaufen. Warum ist denn deine Mutter der Meinung, dass du keinen eigenen Badeanzug haben darfst? Prinzipiell hatten wir beim Schulsport immer Kleidervorgaben, vor allem beim Schwimmen. Steht so etwas nicht in eurer Schulordnung? Wenn ja, dann nimm diese bitte mal mit und zeige sie deiner Mutter. Alternativ kannst du deine Schwimmlehrerin oder den Klassenlehrer, bitten ein Schreiben aufzusetzen, dass im Schulsport nur Badeanzüge erlaubt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn?

Ich meine ein Bikini hat nicht grundsätzlich was mit dem Alter zu tun, schon Kindergartekinder tragen oft einen Bikini oder Badeanzug.

Und fürs Schulschwimmen sollte das Standard sein, Zumindest ein Badeanzug.

Und elterliche Versprechen müssen nicht eingehlaten werden rein rechtlich. Moralisch sollten sie es aber auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabsabine
05.02.2015, 15:02

Bin 13

0

Ich bin selbst Mutter, das vorweg. Normalerweise würde ich so einen Rat niemals geben, aber in deinem Fall sehe ich da keinen anderen Weg: • Rede mit deiner Sportlehrerin und erzähle ihr alles wie es ist oder auch deinem Klassenlehrer oder wem du halt vertraust • Kauf dir selbst einen Badeanzug oder was du halt möchtest, mach die Schilder ab, dass der nicht mehr umgetauscht werden kann. Pack ihn in deine sporttasche und erzähl es ihr gar nicht • alternativ: weigere dich beim schwimmen mit zu machen; sag dem Sportlehrer, dass deine ma dir einen Badeanzug oder Bikini verbietet und du nicht halbnackt mitmachst - dann wird der schon mit deiner Mutter reden • Rede mit anderen aus deiner Familie, bitte sie um Hilfe

Ich persönlich würde den Badeanzug kaufen, wenn sie ihn dir wegnimmt halt nicht mehr mitmachen. Und wenn sie ihn dir wegnimmt, zum Lehrer gehen und zu Verwandten.

Vermutlich kommt deine Mama nicht damit klar, dass du langsam erwachsen wirst. Sie möchte dass du weiter das kleine Kind bist, was im Höschen im Plantschbecken spielt. Ansatzweise kann ich sogar verstehen, dass sie Angst vor dem typischen Teenie hat, dem es nur um Jungs und das erste Mal geht. Aber so sind bei weitem nicht alle und außerdem ist sowas was sie macht nur bekloppt! Das geht einfach nicht, daher setze dich durch. Vielleicht lässt die dir den Badeanzug ja auch, und wenn nicht, kann sie das mal deinen Lehrern erklären. Ich wage zu bezweifeln, dass die für sowas Verständnis haben. Behandelt sie dich denn sonst auch wie ein Kleinkind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du?

Selbstverständlich mußt du einen Bikini oder Badeanzug haben, der deine Brust bedeckt - du bist doch kein Kleinkind mehr?

Es gibt kein Gesetz, das Mütter zwingt, Versprechen einzuhalten - aber deine Mutter hat für dafür zu sorgen, daß du ich altersgerecht entwicklen kannst und da gehört bei Schulkindern dazu, daß sie in der Öffentlichkeit und natürlich auch beim Schulschwimmen ihre Brust bedecken können. Wenn deine Mutter das für überflüssig hält - vielleicht kann jemand anderer aus der Familie sie überzeugen, daß es unmöglich ist, ein Schulmädchen nur mit Höschen zum Schulschwimmen zu schicken. Das geht gar nicht, ist eine Zumutung für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabsabine
05.02.2015, 14:07

Bin 13, finde das ja auch total doof und bin ja immer einzige ohne Oberteil und denke manchmal klotzen schon welche. Reden hilft imme nicht viel, sie ist dann oft nur genervt weil ich wieder damit anfange

0

also erstens niemand muss sein verpsprechen halten , aber eine gute Mutter die nur gutes für die Tochter will tut es schon..vielleicht hat sie ja noch andere gründe. ich gib dir mal einen tipp diskutier es mit ihr im sitzen Gesicht zu Gesicht Auge zu Auge damit sie wirklich sieht das du es ernst meinst und nicht einfach beim vorbei gehen das thema ansprechen.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabsabine
05.02.2015, 14:12

sie ist immer schnell genervt wenn ich wieder damit anfange, da geht diskutieren nicht. Welche Gründe denn ?

0
Kommentar von minajesty
05.02.2015, 14:36

die Gründe kann ich ja nicht wissen dafür Kenn ich dich ja garnicht .. abwarten oder du kaufst dir einfach selbst einen und Wischst ihr einen aus 😜

0

da solltest du deine lehrerin bitten mal mit deiner mutter zu sprechen, das hilft womöglich ;) , lehrerinnen haben oft ein großes herz, frag sie mal, ob sie dir helfen würde. ansonsten: spar dein taschengeld, oder verdiene dir welches durch kehren und schuheputzen, oder hunde gassi führen, oder den omis die einkäufe heimtragen. kannste auch die nachbarn fragen, da wird schon langsam aber sicher was zusammenkommen und du gehst zu einem günstigen laden und kaufst dir selbst einen bikini! viel erfolg dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabsabine
05.02.2015, 14:08

kaufen darf ich mir das selber nicht

0

Also an deiner stelle würd ich deiner Mutter mal die Meinung sagen denn das geht überhaupt nicht! Ich meine ob man was hat oder nicht ist doch egal, frag deine mutter wie sie sich fühlen würde wenn das so wäre! Außerdem wenn du Taschengeld hast kauf es die einfach und sag deiner Mutter das es deine eigene Entscheidung ist was du trägst und was nicht! Das ist doch nicht normal seiner Tochter so etwas zu verbieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabsabine
05.02.2015, 14:25

Finde das ja auch total doof und bin ja immer einzige ohne Oberteil. Reden hilft imme nicht viel, sie ist dann oft nur genervt weil ich wieder damit anfange. Kaufen darf ich mir selber sowas nicht

0
Kommentar von pupskarotte
05.02.2015, 14:28

Mach es einfach es ist dein Geld und sonst solltest du vlt. mal mit deiner Lehrerin reden oder so deine Mutter hat nicht das recht dir sowas zu verbieten

0

Hallo! Gesetzlich muss Deine Mutter keine Versprechen einhalten - sollte sie aber.

Erwartet sie ja auch von Dir. Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich sehr gut verstehen und es ist nicht nett von Deiner Mutter, das so zu ignorieren. Hast Du nicht vielleicht eine nette Tante oder so, die mal mit Dir einkaufen gehen kann? Besser wäre natürlich, Deine Mutter würde Deine Nöte mal ernst nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiss nicht wie Deine Mutter drauf ist, aber bestehe auf einen Badeanzug oder einen Bikini MIT Oberteil.

Ab einem gewissen Alter kann man Mädchen nicht mehr in Nur-Bikinihose "rumrennen" lassen, auch wenn noch keine Brust da ist.

Hast Du sonst eine Frau in der Verwandtschaft die Dir zur Seite stehen kann, zB. Tante oder Oma die auf Deiner Seite sind? Wenn ja dann nutze das.

Ansonsten die Mama einfach immer wieder nerven und nerven und nerven und nerven und nicht mit "nächstes Jahr" oder "im Sommer" abspeisen lassen. Ein Badeanzug ist das mindeste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabsabine
05.02.2015, 14:09

Nerve ja schon immer und sie wird dann böse weil ich wieder damit anfange

0

Also weiß nicht was deine mutter machen muss,aber das ist doch selbstverständlich? Du bist denke ich mal so 13? Wenn du in der schule schon schwimmen hast.. Also sag ihr einfach 'mom,ich werde von meinen mitschülern gehänselt,alle mädchen lachen mich aus..' Ich hoffe deine mutter kommt zur vernunft:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabsabine
05.02.2015, 14:11

ja bin 13, manchmal lachen ja auch welche oder klotzen, war letztes Jahr oft so im Freibad oder Park

0
Kommentar von blackaddicted
05.02.2015, 14:12

Sag das aufjedenfall mal deiner mutter! Und bleib dabei total ernst und sag das dir das echt zu schaffen macht in der schule

0
Kommentar von blackaddicted
05.02.2015, 14:20

Also du könntest ja mal ne freundin zu dir bringen und dann so unaufällig und spontan mit ihr neben deiner mutter reden wie sch*sse du dich fühlst:D viel glück

0

Wie alt du bist, würde ich auch mal gerne wissen...

aber als Mädchen sollte man doch obenrum generell was anhaben, oder?...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabsabine
05.02.2015, 14:10

Bin 13, will das ja anhaben, bekomme es aber nicht

0

Was möchtest Du wissen?