Müssen meine Eltern mir Geld zahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich sind deine Eltern dir gegenüber Unterhaltspflichtig.

Du lebst mit deinen Eltern in einem Haushalt und befindest dich in der Erstausbildung, somit sind dir deine Eltern nur zum Barunterhalt verpflichtet, das bedeutet, du hast keine Mietkosten, Nebenkosten etc, da dies von deinen Eltern bezahlt wird. Was sie dir nebenbei als "Taschengeld" geben bleibt ihnen selbst überlassen, es gibt hier weder eines Gesetzesgrundlage noch eine Richtlinie. 

Außer mit deinen Eltern sprechen bleibt dir wohl kaum eine Möglichkeit. 

Wenn du ausziehst, müsstest du zwar dein Kindergeld sowie Unterhalt bekommen, jedoch steigen deine Kosten sehr wahrscheinlich, da du ja mehr Ausgaben hast.

Sorry, ich habe jetzt nur den letzten Teil gelesen,

Aus eigener Erfahrung weiß ich; das der Anteil der Eltern Vom Amt ausgerechnet wird was sie zahlen "müssen". Du könntest es Einklagen,sage ich jetzt mal ganz vorsichtig.

Wir haben und gütlich geeinigt.

Also wenn Du Dich auf die Schule nicht konzentrieren kannst gebe den Job auf. Du hast nichts davon wenn du die Schule nicht schaffst. Das gefährdet Deine Zukunft.  Erkläre das mal Deinen Eltern. 40 Euro im Monat  finde ich schon bischen Mager.

Deine Eltern bekommen Kindergeld für dich, allerdings zahlen sie es dir quasi in Naturalien aus in dem sie dich bei sich wohnen lassen, dir essen zahlen und den ganzen Rest eben. Keine Ahnung ob man da großartig was tun kann. Brauchst du das denn wirklich, oder fällt es in dem Moment nur unter Luxus?

Naja, also wie Mans nimmt. Ich bin der Meinung dass man Winterjacke und Winterschuhe wirklich braucht und das kein Luxus ist. Auch eine warme Mahlzeit, die ich mir im Moment kaufen muss, weil ich wegen schule und Arbeit den ganzen Tag unterwegs bin, zähle ich nicht zu Luxus. Sind alles Dinge, die ich gerade selber bezahlen muss. 

Natürlich gebe ich mein Gehalt auch für Unternehmungen aus und Luxusartikel, aber so viel Geld will ich nicht um mir das weiter leisten zu können. Einfach um etwas Spielraum zu haben und das dieser Stressfaktor mit meinen Eltern verschwindet, sollte ich meinen Job aufgeben.

0

Und wieso nimmst du dir nichts zu essen mit in die Schule?

1

Was möchtest Du wissen?