Müssen Lehrer nach dem Notendurchschnitt handeln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja darf er glaube ich, und falls du mal denken solltest, wieso bekomme ich die note? lehrer müssen nicht nur nach mathematuschen noten, sondern auch nach pädagogischen beurteilungen handeln. Das heißt, stehst du auf 3- und der lehrer glaubt mit ner 4+ würdest du dich mehr anstrengen und dich verbessern, gibtt e lieber ne 4+.... ;( Hast du mathematisch ne 4+, der lehrer glaubt aber das du dadurch in tiefe depressionen fallen würdest, und deshalb nur shlechter werden würdest, was er ja nicht will, bekommst du trotzdem ne 3- ^^ Das leben is da n bissl unfair, weil alle lehrer meine note lieber schlechter machen weil sie denken dann werd ich ehrgeizig -.-' Also kommt es sowieso nich sosehr auf die noten an, sondern auch auf die pädagogischen meinungen ^^ Hoffe du kannst damit was anfangen ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?