Müssen Lehrer auch Klassenfahrten bezahlen oder dürfen die umsonst dahin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja und nein. Lehrer trage dieselben Kosten für die Fahrt, Übernachtungen, Verpflegung und auch z.B. Eintritte wie die Schüler. Sie dürfen eventuell angebotene Freiplätze für Begleitpersonen nicht annehmen und müssen sie auf alle Teilnehmer umlegen.

Da es sich bei einer Klassenfahrt aber um eine dienstlich veranlasste Reise handelt, zahlt der Arbeitgeber nach dem Bundesreisekostengesetz natürlich die Auslagen des Lehrers zurück. Allerdings gelten für Lehrer niedrigere Pauschalen als für alle anderen Landesbeamten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die müssen selbstverständlich auch die Klassenfahrt bezahlen. Als Schühler bekimmt man da kaum etwas mit, da der Lehrer meist schon alles ausgerechent hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich müssen sie auch bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die müssen für Essen und Unterkunft auch bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie werden dafür bezahlt, das gehört zu ihrem Beruf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube der Staat bezahlt es Ihnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalaamy
26.02.2016, 23:02

Als ob das der Staat bezahlt die haben als Lehrer genug Kohle Nur Arbeitslose bekommen einen Antrag für klassenfahrte da die wenig Kohle besitzen und sie es nicht leisten können

0
Kommentar von xsmipers
26.02.2016, 23:04

Ich glaube der Staat bezahlt die Reise weil es eine Klassenfahrt ist und die Lehrer die Schüler betreuen müssen.

0

Was möchtest Du wissen?