Müssen Kündigungsfristen im Vertrag stehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe auch einen Vertrag mit einem Fitness-Studio, der zum 01. August geschlossen wurde. Man geht bei mir wegen einer Kündigungsfrist von der Monaten vor Vertragsbeginn aus. Wenn ich kündigen möchte, dann gebe ich das Schreiben Ende April im Büro ab. Das wird in meinem Fall akzeptiert. Wenn du kündigen möchtest, dann musst du auch diese Dreimonatsfrist vor Vertragsende einhalten. Es ist unerheblich, so sich dann der Vertrag stillschweigend um ein halbes Jahr oder ein Jahr verlängert. Ist denn die Mitarbeiterin, die du telefonsich gesprochen hast, auch kompetent, dir diese
verbindliche Auskunft zu geben? Sonst lass dir diese Aussage als Zusatz in deinen Vertrag mit aufnehmen, dann hast du Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist die Auskunft der Dame wohl falsch und die 6 Monate Verlängerung greifen, allerdings erst nach Ablauf der 24 Monate!

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, willst Du schon innerhalb der 24 Monate aus dem Vertrag raus und das ist leider nicht möglich.

Es gibt bestimmte Härtefälle, wie Wegzug, die eine Aufrechterhaltung des Vertrages unzumutbar machen. Ansonsten bist Du da jetzt erstmal dran gebunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel stehen sie drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?