Müssen Kaninchen raus?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Meinst du/deine Freundin »Außenhaltung«?

—> http://www.diebrain.de/k-draussen.html

Ich hoffe übrigens doch sehr, das deine Freundin nicht nur EIN Kaninchen bekommt...?
Das wäre Tierquälerei.

"Kaninchen haben ihren Artgenossen gegenüber ein sehr ausgeprägtes Sozialverhalten, sie kuscheln und putzen sich gegenseitig, geben sich Sicherheit und spielen miteinander.

Es ist eine Freude, zwei Kaninchen dabei zuzusehen, wie sie hintereinander herlaufen, zusammen die Wohnung erkunden, zusammengekuschelt in ihrer Lieblingsecke liegen oder sich liebevoll die Ohren abschlecken. Wie traurig hingegen ist der Anblick eines einzelnen Kaninchen, welches in der Ecke vom Käfig seine Zeit absitzt, bis "sein" Mensch einmal am Tag für wenige Minuten oder Stunden kommt, um es zu füttern und zu streicheln.

Wie traurig ist ein einzelnes Kaninchen, das lustlos umherhoppelt und beim Auslauf nur mit einem Menschen spielen kann, der es nicht versteht, der seine Spiele nicht spielen kann und der ganz bestimmt keine Fellpflege nach Kaninchenart bei ihm macht."
http://www.diebrain.de/k-sozial.html

Kein Tier (auch nicht der Mensch) ersetzt einen Artgenossen. Das heißt keine Ausrede, auch nicht die, das man es nicht wusste, zählt!
Wie heißt es so schön? = Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
Und das Einzelhaltung bei Kaninchen Tierquälerei ist, gehört praktisch zum 1x1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vani160903
01.02.2016, 19:40

Sie und ihre Mutter wollten sich ja auch noch ausführlich schlau machen, bevor sie ihr Kaninchen/ihre Kaninchen bekommt. Aber eines ist schonmal 100 prozentig sicher. Ich werde ihr dies trotzdem noch sagen! Vielen Dank für die rasche Antwort!

LG Vani160903

0

Was Kaninchen unbedingt müssen: einen Artgenossen haben.

Raus müssen sie nicht, man kann sie gut in der Wohnung halten solange man dort ein Gehege mit mindestens 2m² pro Tier, d. h. mindestens 4m² bei zwei Kaninchen, einrichten kann.

Informiert Euch unbedingt auf kaninchenwiese.de, sweetrabbits.de und diebrain.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vani160903
01.02.2016, 19:42

Sie und ihre Mutter wollten sich noch ausführlich informieren, also kein Problem! Wenn sie einen Artgenossen haben müssen, dann wird sie wahrscheinlich auch zwei bekommen!

LG Vani160903

2

Müssen sie nicht unbedingt sie können auch drinnen gehalten werden :) aber deine Freundin sollte sich 2 Kaninchen holen, eins ist Tierquälerei.. Sie kann sich ja mal die Seite Kaninchenwiese.de anschauen da stehen viele wichtige Infos:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vani160903
01.02.2016, 19:38

Vielen Dank für die rasche Antwort! Ich werde ihr die Seite weiterempfehlen! Und das mit den zwei Kaninchen, das werde ich ihr auch sagen.

LG Vani160903

0

Es wurde ja eigentlich schon alles gesagt, ich wollte noch hinzufügen sie sollen sich auf keinen Fall im zoo Handel informieren oder es irgendwie unterstützen. Kaninchen aus dem tierheim/tierschutzforen und hier informieren: diebrain.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vani160903
01.02.2016, 22:05

Das war uns natürlich klar, dass man sich nicht im Zoofachhandel informieren sollte! Aber trotzdem vielen Dank, man kann ja nie wissen, ob die Fragesteller dies wissen. Schönen Abend Dir noch!

LG Vani160903

0

Es sollten mindestens 2 Kaninchen sein. Auslauf brauchen Kaninchen! Am besten auf einer Grasfläche. 

Du würdest ja auch nicht den ganzen Tag in einem Käfig sitzen wollen oder so. Also sollten sie rauß kommen nur darf es nicht, wenn es zu kalt ist zu lange draußen sein. Kaninchen sind von Natur aus etwas größere und kräftigere Lebewesen. !Wichtig:Sie dürfen nicht zu lange in der prallen Sonne bleiben. Sonst können sie einen Sonnenstich bekommen und durchaus auch sterben. Also damit nicht übertreiben. 

Also jetzt nochmal kurz: mind. 2 Kaninchen, Brachen Auslauf, Nicht zu lange draußen lassen wenn es sehr kalt ist, Niemals unbesichtigt in der prallen Sonne hoppeln lassen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vani160903
01.02.2016, 20:47

Vielen Dank für die Antwort! Ich werde es ihr ausrichten.

LG zurück von Vani160903

0
Kommentar von monara1988
01.02.2016, 21:26
Auslauf brauchen Kaninchen

Nein... Sie brauchen ein (1) artgerechtes Gehege mit genügend Platz und das rund-um-die-Uhr M)
Da Kaninchen terretorial sind ist das ständige wechseln nur stress und nicht schön. Zumal sie meist dann Auslauf bekommen, wenn sie eigentlich ruhen wollen...

Nicht zu lange draußen lassen wenn es sehr kalt ist, 

Inennhaltungskaninchen dürfen nicht mal raus wenn es auch nur ein bisschen kalt ist, und Außenhaltungskaninchen machen auch Minusgrade nichts aus, wenn sie artgerecht gehalten werden.

Niemals unbesichtigt in der prallen Sonne 
hoppeln lassen

Auch unter beaufsichtigung schaded ihnen pralle Sonne, weswegen man sie da genrell nicht raussetzt... außer natürlich sie haben kühle Schattenplätze^^

3

Wenn sie in Innenhaltung leben und kein Winterfell haben, dürfen sie erst wenn es warm ist raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ja schon ganz viele tolle Antworten bekommen.

Noch eine kleine Bemerkung zum Kaninchenkauf selbst:

wir holen seit vielen Jahren unsere Kaninchen aus dem Tierheim. Es gibt so viele arme Geschöpfe, die schlecht behandelt oder "einfach weggegeben" werden.

Im Tierheim werden die Tiere vor der Abgabe vom Arzt durchgecheckt, geimpft und ggf. auch kastriert. Somit hast Du das Wichtigste schon mal erledigt.

Klar, sie sind nicht so süß wie Kaninchenjunge, sondern meist schon ausgewachsene Tiere - aber sie sind sehr dankbar, wenn sich jemand liebevoll um sie kümmert.

Unser Neuester ist ein Rammler aus einer Animal-Hording-Wohnung. Sein Fell war zum großen Teil verklebt oder ausgerupft. Er hat keine Schneidezähne mehr und muss sein Essen immer püriert bekommen. Aber so einen süßen Knopf hatten wir noch nie!

In Zoohandlungen oder gar Baumärkten (ja, das gibt's wirklich!) wollen sie nur Geld verdienen - denen ist es sch*egal, an wen sie ein Kaninchen verkaufen. Außerdem unterstützt man so nur die Nachzucht und schlechte Behandlung in diesen Verkaufsstellen.

Ansonsten: Deine Freundin soll sich gerne die Seite diebrain.de anschauen. Da ist alles Wissenswerte drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vani160903
03.02.2016, 00:46

Sie bekommt ein Zwergkaninchen (wie ich schon bei einem anderen sagte, sie wird dann sicher auch ein 2. Kaninchen bekommen). Dieses Zwergkaninchen ist noch ein Jungtier und kommt von der Bekannten ihres Vaters. Dort hat der Kleine es gut. Wiegesagt: Sie bekommt ihn bald. Vielen Dank für Deine Anttwort!

LG Vani160903

0

Müssen natürlich nicht aber es ist schon nicht schön für ein Tier drinnen mit eher wenig Platz sein muss... und stell dir doch mal vor du müsstest nur drinnen sein.... und das bei einem Wildtier.... ich würde es dem Kaninchen nicht antun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monara1988
01.02.2016, 21:29

Natürlich kann für Kaninchen auch die Innenhaltung schön sein! Solange Kaninchen in einem artgerechten Gehege leben können ist es egal ob sie drinnen oder draußen leben - beides ist dann schön und beides hat Vor- und - Nachteile...

Und Kaninchen sind weniger Wildtiere; sie sind domestiziert und daher nicht zwingend auf die Natur draußen angewiesen...

3
Kommentar von SJ7IFVQ5
02.02.2016, 05:45

wer hat denn drinnen genug Platz?

0

Was möchtest Du wissen?