Müssen kalk. Kosten (in der Abgrenzungsrechnung) zu den Aufw. laut GuV dazugerechnet werden in der Kostenspalte oder trägt man dann ausschließlich diese ein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kalkulatorische Kosten wirken sich in der GuV neutral aus, d.h. diese dürfen zu keiner Ergebnisverschiebung führen.

Buchung:   Soll kalk. Abschreibungen an Haben verrechnete kalk. Kosten.

In der Kostenrechnungen werden nur die kalk. Abschreibungen berücksichtigt.

Die steuerlichen Abschreibungen vermindern den Gewinn.

Buchung:  Soll Abschreibungen a. Sachanlagen an Haben masch. Anlagen

Was möchtest Du wissen?