Müssen Gelder für Handwerkerrechnungen vor Unterschrift der Handwerkerveräge bei großen Sanierungsaufgaben auf einem gemeinsamenHauskonto bereitgestellt werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bevor man größere Sanierungsarbeiten vergibt, sollte man über das Geld verfügen, um die Rechnungen bezahlen zu können. Soweit richtig. Allerdings ist deine Frage etwas ungenau, wem denn dieses "gemeinsame Hauskonto" gehören soll. Geht es um eine WEG? Hier gibt es doch ein Rücklagenkonto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Präziere deine Frage und gib uns mehr Hintergrundinformationen. Wer ist Auftraggeber, was für ein gemeinsames Hauskonto meinst du? Wer sind die Kontoinhaber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?