Müssen ganz moderne Dieselmotoren eigentlich auch noch vorglühen?

7 Antworten

Ja bei niedrigen Temperaturen wird die Entzündungstemperatur nicht erreicht. Deshalb muß vorgeglüht werden damit sich das Kraftstoff-Luft-Gemisch an der heißen Glühkerze entzünden kann.

Ja Dieseltreibstoff benötigt eine gewisse Temperatur zum zünden. Bei alten Autos waren die Glühkerzein schwächer und der Glühvorgang began erst mit Umdrehen des Zündschlüssels. Bei moderneren Autos beginnt dieser Vorgang bereits beim Öffnen des Wagen und die Glühkerzen sind stärker und effizienter. Daher muss man nicht mehr warten.

Ja. Es gibt grundsätzlich zwei Methoden einen Diesel zum Selbstzünden zu bringen. Zum ersten das Vorglühen mit Glühkerze, bei Automotoren zu finden. Zum zweiten wird der Motor durch den Anlasser so lange durchgedreht, bis die hochkomprimierte Luft die Brennräume erhitzt hat, bei kleineren Bootsmotoren häufig zu finden.

220V 50hz motor an 230v 50hz betreiben?

Moin!

Bin auf der Suche nach alten motoren für selbstgebaute Maschinen, und auch auf ebay Kleinanzeigen fündig geworden.

Ich suche generell nur motoren mit Kondensatorbetrieb, am besten mit schon angebrachtem Schalter.

Die meisten die ich finde sind jedoch noch auf 220 V ausgelegt.

Bekomme ich damit im "modernen" heutigen Stromnetz probleme, doer kann ich die laufen lassen?

...zur Frage

Benziner oder Diesel - was ist besser für mich?

Hey,

ich möchte mir demnächst ein neues Auto anschaffen. Meine jährliche Fahrleistung liegt bei ca. 15.000 KM.

Hauptsächlich fahre ich auf Land / Bundesstr. und sonst sind zwischendurch auch Autobahnstrecken drin. Zudem fahre ich jede 2 - 3 Monate eine 450 KM - Strecke.

Auf der Autobahn fahre ich gerne (wenn es dort keine Begrenzung gibt und wenn es die Verkehrslage erlaubt) so 170 - 200 km/H.

Zu was würdet ihr raten? Ich würde lieber zu dem Diesel greifen, wegen dem tollen Drehmoment :-))

Außerdem hätte ich bei einem Benziner einen sehr , sehr hohen Verbrauch mit 180 oder 200, als wenn ich mit einem Diesel fahre - richtig?

Wichtig ist mir auch die Haltbarkeit. Der Wagen soll schon so 7 - 10 Jahre dienen.... Ein Benziner würde ich wegen des fehlenden Drehmoments und auf Autobahnen relativ hochdrehen müssen :-( Was wiederum die Lebensdauer verkürzt - das habe ich bei einem Diesel nicht so. Und außerdem halten Dieselmotoren doch schon sehr, sehr viel aus - oder nicht?

Ich freue mich auf zahlreiche Antworten :-)

...zur Frage

Alten Diesel kaufen ja oder nein?

Guten Tag, ich bin am überlegen mir einen sparsamen Diesel zu kaufen und das in den nächsten Tagen! Ich habe mir bereits mehrere Automodelle herausgesucht - Begingend ab 2008-2012. Unter anderem die BMW 3er sowie 5er Serie, VW Passat sowie AUDI A4 Serie. Alles mit Dieselmotoren.

Warum ausgerechnet Diesel? Nun ich fahre sehr viel Autobahn und mit Leihautos die einen Dieselmotor hatten, habe ich nur gute Erfahrungen machen dürfen.

Da heute allerdings entschieden werden soll, ob Fahrverbote in Innenstädten verkündet werden sollen, zweifle ich jedoch daran. Jede zweite Person die ich kenne fährt einen modernen Diesel, ich kann mir gar nicht vorstellen, dass diese dann ein Fahrverbot bekommen sollen ... Alle haben EURO 4 grüne Plakete an der Scheibe kleben...

Oder gilt dies nur für altere Motoren die bis EURO 3 gehen?

...zur Frage

BLDC Motoren in modernen Staubsaugern?

Hallo zusammen,

wie sieht es eigentlich aus mit BLDC Motoren in Staubsaugern aus? Dyson z.B. hat bereits ein solches Modell... soweit ich es jetzt mitbekommen habe, haben gewöhnliche Staubsauger den Universalmotor.. aber wie sieht es mit Saugern im Hochpreissegment aus?

Oder kann man BLDC-Motoren in Staubsaugern vergessen?

PS: bin neu in dem Bereich.. wäre sehr dankbar für aufklärende Kommentare :-)

...zur Frage

Müche in November?

Hallo. Wir haben zu hause mücken müssen sie aber nicht eigentlich sterben bei der kälte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?