Müssen Fundsachen auf eigenem Besitz angezeigt werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde da nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. Vermutlich war das nur ein Versehen, wenn da z.B. jemand geholfen hat der gar nicht wissen kann, wem da irgendwelche Schuhe gehören.

Wenn möglich nimm Kontakt zu deinen ehemaligen Nachbarn auf. Sollte sich klären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuche doch rauszufinden, wo die nachbarn heute wohnen und sprech die erstmal an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanni1206
16.04.2016, 12:43

Habe ich bereits versucht.Mein Vermieter will die Kontaktdaten aber aus Datenschutzgründen nicht rausgeben.Er hat ihnen eine Mail geschickt und für mich nachgefragt aber darauf haben sie nicht geantwortet.

0

Auf strafrechtlichem Wege wirst du gegen eine Wand laufen, weil man bei einem eigenen befüllen Schuhschrank keinen Gedanken daran verschwendet, dass es dir gehören könnte. Der Vorsatz fehlt. 

Aber zivilrechtlich könntest du natürlich versuchen Kontakt herzustellen, dass du deine Schuhe zurückwillst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?