Müssen Frauen Kindergeld bezahlen, wenn die Kinder beim Vater wohnen?

5 Antworten

Hier solltest du unterscheiden. Das Kindergeld wird ja vom Staat bezahlt. Dieses bekommt derjenige Elternteil, bei dem die Kinder ihren Wohnsitz haben. Sonst ist es nicht zulässig!

Wenn du allerdings den Unterhalt für die Kinder meinst, dann ja. Auch Frauen müssen den Unterhalt ihrer Kinder bezahlen, wenn diese beim Vater leben.

Hier geht es weniger darum, den anderen Elternteil zu bezahlen. Sondern um die Grundsicherung deiner Kinder. Als Richtlinie für die höhe des Unterhaltes dient die s.g. "Düsseldorfer Tabelle".

Frauen zahlen nie Kindergeld - das zahlt der Staat und auch an den Vater natürlich.

Frauen müssen ggf. Unterhalt zahlen - je nach Sachlage nur für die Kinder oder auch für den Vater (Ex-Mann?).

Ich kenne mich damit sehr gut aus;)Da ich es selbst erlebt habe.Das Kindergeld was glaube ich ungefähr bei 193€ monatlich liegt kriegt man vom Staat,egal wie die Situation ist.(natürlich  der Elternteil wo man lebt kriegt das Kindergeld)Die Frau muss höchstens Unterhalt zahlen wenn sie einen Job hat z.B Bäckerin Ich hoffe ich konnte dir helfen😉

Was möchtest Du wissen?