Müssen Enkel für Pflegeheimkosten aufkommen, wenn sie bei den Kindern der Pflegebedürftigen Person leben/wohnen und ein festes Einkommen haben?

1 Antwort

Erstens: Es ist unerheblich, ob Ihr im Haushalt eurer Eltern lebt oder nicht!

Zweitens: Generell kann eine Unterhaltspflicht von Enkeln bestehen, aber nach §94. Abs. 3 Sozialgesetzbuch XII geht ein solcher Anspruch nicht automatisch auf den Sozialhilfeträger über.

Drittens: Wenn Ihr ganz sicher sein wollt, informiert Euch direkt beim Sozialamt (oder bei der Pflegekasse in Eurer Krankenkasse) Dort wird man Euch korrekt informieren, ohne Euch den Kopf abzureißen oder unter Druck zu setzen.

Nur Mut

hinkukker

muss mein mann zahlen wenn meine mutter ins pflegeheim kommt?

hier mal eine vorsorgliche frage: meine mutter (noch relativ fit) könnte ja mal ins pflegeheim kommen müssen. ich habe die vom gericht bestellte betreuung über sie. da mein freund und ich uns mit dem gedanken tragen bald zu heiraten ist aber nun folgender gedanke aufgekommen:

 

wenn meine mutter ins pflegeheim kommen sollte dann muss ich als tochter ja bis zu einem gewissen satz einen beitrag zu den kosten leisten. mein freund hat ein abbezahltes haus und einen guten job. ich habe zur zeit keinen job und werde auch erstmal wenn nur halbtags arbeiten können wegen meinem kleinen sohn. kann man dann zukünftig sagen: meine mutter kriegt sozialhilfeleistungen. daher muss ich mit einem gewissen vermögen (Was ich selbst nicth habe) oder einkommensprozent zahlen und wenn ich es nicht kann muss mein freund/mann einspringen und evtl. sein haus belasten damit wir für den heimplatz aufkommen können?

 

brauche hier einen fachmännischen rat bitte. also niemand der vermutungen aufstellt sondern der es mir fachlich evtl. mit paragraphen begründen kann.

 

danke im voraus

...zur Frage

Hat das Sozialamt nach dem Tod eines pflegebedürftigen Angehörigen noch Anspruch auf die Kosten für das Pflegeheim rückwirkend?

Kann das Sozialamt rückwirkend Unterhalt von einem Unterhaltspflichtigen einfordern, auch wenn der Pflegefall, für den das Sozialamt alleine bezahlen musste, verstorben ist? Also in dem Falle, dass ein Unterhaltspflichtiger erst NACH dem Tod des Unterhaltsberechtigten zu Geld gekommen ist ? Und wenn ja, wie lange besteht dann dieser rückwirkende Anspruch?

...zur Frage

Unterhalt für Großeltern und Pflegeheim?

Hallo, unsere Großmutter muss in nächster Zeit wohl in ein Pflegeheim und wir müssten einen Antrag stellen, dass wir (Kinder, Enkel) den Betrag von 1.200€ monatlich nicht bezahlen können.

Nun habe ich einige Fragen dazu:

a) Müssen Enkel zahlen, sofern diese genug Geld habe? b) In wie fern müssen die Kinder zahlen, wenn das gesamte Einkommen für die Familie (Frau, Kinder) benötigt wird? c) werden Autos als Luxusgüter angesehen und müssten notfalls verkauft werden?

Wann genau müssen die Kinder / Enkel zahlen? Ab einem bestimmten Einkommen pro Monat?

...zur Frage

Mutter im Pflegeheim, was muss ich als Sohn zahlen?

Hallo, meine Mutter ist aufgrund ihrer Alzheimer-Demenz mit 60 Jahren, seit etwa einem Jahr in einem Pflegeheim. Ich habe noch einen arbeitenden Vater und Bruder. Nach einem Jahr Kampf wurde uns die Sozialhilfe vom Sozialamt bewilligt.Das Pflegeheim zieht sowohl das Pflegegeld (Pflegestufe 3) und ihre Rente ein. Jedoch bleibt noch ein Betrag von etwa 990€ übrig. Nun möchte das Sozialamt Auskünfte zu meinen Gehältern und Einkommen (Jährlich 29.400€ Brutto). Kann das Sozialamt von mir Geld fordern (auch im Nachhinein)? Oder werde ich gar nicht angetastet?

...zur Frage

Gütertrennung - Ehepartner kommt ins Pflegeheim - wer zahlt?

Sollte ein Ehepartner in ein Pflegeheim übersiedeln müssen, kann dann bei schon seit Jahren bestehender Gütertrennung der noch mobile Ehepartner eigentlich herangezogen werden, sich an den Heimkosten zu beteiligen, wenn die Rente und die Pflegeversicherung der Pflegebedürftigen nicht reichen? Im Netz finde ich bei der Frage nach Unterhaltspflicht leider nur Hinsweise im Bezug auf Scheidungen etc.

...zur Frage

Muss meine Mutter ihre Rente versteuern?

Hallo meine Mutter bekommt 1400€ Rente, die vollständig für die Versorgung im Pflegeheim verbraucht werden. Weitere Einkünfte hat sie nicht. muss sie trotzdem Steuern zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?