Müssen Eltern meine Ausbildung bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ausbildungskosten Die Ausbildung an öffentlichen Schulen ist für die Schüler/innen in der Regel kostenfrei, jedoch fallen ggf. Aufnahme- und Prüfungsgebühren an. Private Schulen erheben dagegen meist Lehrgangsgebühren.Ggf. entstehen weitere Kosten, z.B. für Lernmittel, Berufskleidung, Fahrten zur Ausbildungsstätte oder für auswärtige Unterbringung. Förderungsmöglichkeiten Unter bestimmten Bedingungen können Schüler/innen, die an einer berufsbildenden Ausbildung teilnehmen, eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) erhalten.


Normalerweise bietet solch eine Schule selbst Finanzierungsmöglichkeiten an oder kann zumindest Tipps geben. Da solltet ihr euch gemeinsam erkundigen. Du könntest auch ein Ausbildungsdarlehen aufnehmen (ich meinde,dass die KfW als staatliche Bank da Sngebote hat, weiß es aber nicht genau).  Nach Bafög oder anderen Ausbildungsbeihilfen musst du dich auch unbedingt erkundigen (schau doch erst einmal online). Und deine Eltern müssen halt sehen, welchen Beitrag sie grundsätzlich monatlich leisten können, sie können das Schulgeld ja von der Steuer absetzen und bekommen außerdem ja Kindergeld für dich. Zudem sind sie eigentlich zur Finanzierung einer Erstausbildung verpflichtet. Dann kommt es auch noch darauf an, ob du bei einem Elternteil wohnen oder auswärtig untergebracht sein wirst. Woanders wohnen kostet ja auch wieder Geld. Aber ihr schafft es bestimmt, deinen Wunsch zu verwirklichen, wenn alle an einem Strang ziehen.

 

Jedem Elternteil muss mind 1080€ an Selbstbehalt bleiben. Jedes weitere unterhaltsberechtigte Kind und jede Person, die eben vom Elternteil mit versorgt werden muss, haben Vorrang beim Unterhalt. Möglich, dass dein Vater dir etwas an Unterhalt  zahlen muss.  Lt Düsseldorfer Tabelle haben Jugendliche in Ausbildung bei eigener Wohnung einen Bedarf von 670€, inkl dem Kindergeld. Du kannst versuchen, Bafög zu beantragen und dir einen Nebenjob  bis 400€ suchen, um deinen Ausbildungswunsch zu realisieren. LG 

baebae2 26.08.2015, 14:25

In meiner Ausbildung werde ich bei meiner Mama wohnen bleiben. Einen Nebenjob wär nicht so leicht, da die Schule von 9:00- 16:00 geht. Evt am Wochenende, aber das bringt ja auch keine 400 Euro.

0
Hannibu 26.08.2015, 14:27

Wenn du jedes Wochenende arbeitest sind 400 Euro drin

1

Was möchtest Du wissen?