Müssen eltern den hartz 4 satz an die arge zurück zahlen wenn das kind unter 25 auszieht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, wenn sie keine Ausbildung gemacht hat und auch keinen Ausbildungsplatz sucht, sind die Eltern nicht unterhaltspflichtig.

Wenn sie ausgezogen ist, muss das von der Arge abgesegnet gewesen sein. Wenn die Arge es absegnet, entfällt die Unterhaltspflicht der Eltern, dann übernimmt die Arge nämlich die Kosten der Unterkunft und den Regelsatz HartzIV. Daher würden die Eltern nur etwas zurückzahlen müssen, wenn sich die Zahlung mit dem Zeitpunkt des Auszugs überschneidet, die Eltern also danach noch Geld für sie bekommen hätten.

VirtualSelf 09.10.2010, 16:26

Unsinn. Die Zustimmung zum Umzug ist vollkommen unabhängig von Unterhaltsverpflichtungen zu sehen. Das heißt, für den Umzug kann ein wichtiger - z.B. sozialer - Grund vorliegen und die Eltern bleiben dennoch unterhaltspflichtig.
Und da Unterhaslt vorrangig ist, wird die ARGE aufforden, etwaige Ansprüche notfalls gerichtlich durchzusetzen.

0

Warum sollten die Eltern etwas zurückzahlen müssen, was sie gar nicht erhalten haben? Deine Freundin kann sich aber darauf gefasst machen, dass es irgendwann rauskommt und dann kann SIE zahlen! Dazu kommt noch eine nette Strafe, was ja auch sein muss. Warum macht Deine Freundin keine Ausbildung oder arbeitet? Soll das auch noch unterstützt werden?

Die Eltern müssen deine Freundin im Rahmen ihrer gesetzlichen Unterhaltsverpflichtungen unterstützen, denn Alg2 ist gegenüber Unterhalt nachrangig. Das heißt, wenn deine Freundin Alg2 beantragt, wird die ARGE sie auffordern, Unterhaltsverpflichtungen ihrer Eltern prüfen zu lassen bzw. die Unterhaltsansprüche durchzusetzen. Ggf. wird die ARGE auch selbst tätig.

wenn die eltern selber von hartz4 leben, können sie ja keinen unterhalt leisten.

hartz4 ist ja kein einkommen im eigentlichen sinne.

den eltern wird dann der anteil der tochter gestrichen, ggf. gibt es auch schwierigkeiten mit der größe der wohnung bzw. der miete.

wenn die eltern nicht von hartz4 leben, sind sie grundsätzlich erst einmal unterhaltspflichtig.

Wie meinst Du das mit zurückzahlen? Leben die Eltern auch von ALG 2?

mausi00716 09.10.2010, 15:42

nein die eltern arbeiten beide!!!

0
mausi00716 09.10.2010, 15:43

ich meine das die anstatt die arge dafür aufkommen mussen

0
Lucas 09.10.2010, 15:47
@mausi00716

Die Antwort von "Erster Schnee" und "Lunanie" beinhalten schon das, was ich jetzt nochmal wiederholen würde...

0

Was möchtest Du wissen?