Müssen Eier vor dem Kochen angepikst werden? Wenn ja,warum?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das ist Ansichtssache. Ich habe gerade von jemanden gelesen, weiß aber nicht mehr wo, der hat Versuche gemacht, 10 Eier mit Piken und 10 Eier ohne Piken gekocht. Sie sind fast alle nicht geplatzt. Bei den geplatzten waren auch welche mit Piks dabei. Mach doch selbst einen Versuch und dokumentiere ihn für Dein Referat. Wäre doch witzig. Kommt bestimmt gut an.

Weil Eier während des Kochens platzen können.

Um das zu verhindern, werden sie angepikst!

Das muss aber an der Stelle getan werden, an der die Luftblase ist, nämlich am stumpfen Ende des Eis.

Ohne Pikser dehnt sich die Luft durch die Hitze in der Blase so weit aus, so dass die Schale platzen kann!

Am spitzen Ende hat es keinen nutzen!

Übrigens; frische Eier lassen sich, wenn sie gekocht sind, schlechter pellen!

Es heißt, sie platzen dann nicht so leicht.

Ich hab das noch nie gemacht - nur wunderselten platzt mal ein Ei, meistens dann, wenn schon vorher ein kleiner Schaden dran war.

Am stumpfen Ende der Eier befindet sich eine Luftblase. Luft dehnt sich beim Erhitzen stark aus und kann das Ei zum Platzen bringen. Pikst du vor dem Kochen diese Luftblase an, so kann die Luft entweichen und das Ei bleibt ganz.

Da gehen die Meinungen auseinander.

Es bleibt jedem selbst überlassen, ob er seine Eier anpiekst oder nicht. 

Ich mach es, weil ich es schon immer getan habe.

Schau auch mal hier: http://www.tippscout.de/eier-kochen-so-gelingt-ein-perfektes-ei_tipp_2591.html

LG Pummelweib :-)

geht auch ohne und mach das schon jahre und was ist schon ein riss in der schale um so besser lassen sie sich schälen

Ein mal habe ich vergessen, die Eier anzupieken und war überrascht, dass an dem Ende wo die Luftblase ist, Bläschen durch die Eierschale kamen. - Also entweicht der Druck auch ohne anpieken. Ich mache es trotzdem, weil ich glaube, dass der Druck dann schneller entweicht.

Man macht es, um die Luft aus dem Ei zu entfernen, damit die Eier beim Kochen nicht platzen.

Damit die Schale vollständig bleibt, und es nach dem schälen auch wie ein Ei und nicht wie ein Geschwür aussieht 

ich denke mal die eier dehnen sich während des kochens aus und wenn man sie nicht anstechen würde, würden sie kaputt gehen

Was passiert, wenn sich Luft/anderes erwärmt? Dehnt es sich vielleicht aus?

Viele pieksen die Eier an, weil sie dann nicht so leicht platzen sollen beim kochen ...

Ich pieke die Eier nie an, und mir platzt auch nur ganz selten mal eins - ich halte es daher für überflüssig, sie anzupieken.

Um den Druck aus der Eiblase entweichen zu lassen. Die Eier dehnen sich beim Kochen aus und die Eiblase wird kleiner. Wenn man die Eier aber langsam auf Temperatur bringt, hat man das Problem nicht.

Was möchtest Du wissen?