Müssen Eier in den Kühlschrank?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

eier haben eine aufdruck bis zu welchem datum sie ungekühlt haltbar sind. jedenfalls auf dem karton. ab diesemd atum müssen sie gekühlt werden und sind haltbar bis zu einem anderend atum welches ebenfalls angegeben ist. danach sollte sie nur noch gut hartgekocht verzehrt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eier verfügen über eine natürlioche Schutzschicht nachdem sie ngelegt wurden. Dadruch müssen sie für ca. 18 Tage nicht gekühlt werden, da die Schutzschicht Bakterien abhält. Nach diesem Zeitraum sollte man Eier im Kühlschrank Lagern, da diese Schicht danach nicht mehr als effektiv gilt. Das ist jedoch nur möglich, da die Eier in Deutschland nicht gewaschen, sondern nur abgebürstet werden, wodurch die Schutzschicht erhalten bleibt. In den USA zum Beispiel werdne Eier sofort nach dem Legen abgewaschen. Hier werden sie jedoch auch gekühlt verkauft und müssen unveruüglich in den Kühlschrank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir legen die immer in den kühlschrank..ich denke dass es im supermarkt geht, weil die ja eigentlich alle innerhalb eines tages abverkauft werden....müsste aber doch auf so ner verpackung drauf stehen...min. halber bei so und so viel grad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im kühlschrank halten sie länger! paprika, salat etc. sind im supermarkt auch nicht im kühlschrank, aber wir tun sie in die gemüseschublade, weil sie dort lange haltbar sind! nicht umsonst gibt es im kühlschrank in der türe ein eirfach und ein gemüsefach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

müssen sie nicht unbedingt. Aber sie halten sich durchaus etwas länger. Also muss man sie eig. nicht im Kühlschrank aufbewahren.

Aber die Meisten lagern ja sowieso fast alles darin ... selbst wenn es überhaupt nicht gekühlt werden muss^.^ Gibt anscheinend ein sicheres Gefühl, wenn alles gekühlt wird ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lipziger
07.02.2012, 01:21

Es kommt eben auf die Dauer an ... wenn man sie recht schnell verbraucht brauchen sie auch keine Kühlung. Mit der Zeit verlieren sie aber ihren eigenen "Schutzmechanismus", der Bakterien abhält. Dann müsste man sie auch kühlen ...

Also ist es nicht schädlich wenn man sie gleich kühlt ... nötigf ist es dennoch nicht. Zumindest wenn man sie eben nicht unnötig lang lagern will ...

0

Die Eier, die ich bisher kaufte, stammen alle aus gekühlten Regalen. Und so lagere ich sie auch hier: in der Tür des Kühlschrankes sind extra für Eier Halterungen eingebaut, in die man sie legen soll. Da kommen die Eier rein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuckkuck
07.02.2012, 01:18

darf ich fragen woher du kommst? denn bei uns werden die alle ungekühlt verkauft.

0

Das würde mich auch mal interessieren, man legt sie ja eigentlich immer in den Kühlschrank :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pupsimoppi
07.02.2012, 01:18

eben. :)

0

ja sie müssen in kühlschrank und im supermarkt liegen sie auch nicht einfach nur rum ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pupsimoppi
07.02.2012, 01:17

ja, weißt doch wie ich mein.

0

Gute Frage :) Wir lagern unsere Eier auch immer im Kühlschrank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eier gehören in die Hose!

Also bei uns in den Läden stehen die in Kartons (ungekühlt) aber ich pack die immer in den Kühlschrank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?