Müssen die Zeugen Jehovas eigentlich auch "Standgebühr" bezahlen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie haben ja keinen Stand, sie stehen einfach nur rum, dabei oft im Weg und halten ihre Propagandaschrift.

Wer nur rum steht und keinen Stand hat, zahlt auch keine Standgebühr.

Stell dich doch mal mit einem Tittenheft daneben, ist ein netter Spaß.


Ein wirklich witziger Gedanke...

0
@Klippdachs

Was sind denn echte Christen?
Als Christ sollte man sich nicht über die Zeugen lustig machen.

Für Atheisten ist es aber lustig zu sehen, wenn sich Gläubige darüber zanken, wer den cooleren imaginären Freund hat.

0

FancyDiamond,

Standgebühr müssen Zeugen Jehovas nicht bezahlen, da sie weder einen Stand haben noch etwas kommerziell darbieten.

Wir haben genaue Anweisungen, nur eine gewisse Zeit mit dem Trolly zu stehen, dann weiterzulaufen.

So kann sich normalerweise niemand beschweren, daß irgendetwas "blockiert" wird.

Ich war vor einigen Wochen an einem Samstag in einer Großstadt. Dort standen sie mit dem Trolly in der Fußgängerzone. Niemand wurde behindert.Sie hatten einen guten Platz gewählt.

Bei dem Verkünden der guten Botschaft lassen sich Zeugen Jehovas von dem Predigtauftrag leiten, den sie von Christus erhalten haben (Matthäus 24:14)

Jesus erlaubte damals sogar seinen Jüngern an einem Sabbat Ähren zu pflücken , was die Pharisäer sehr ärgerte, denn sie waren der Meinung, dies dürften sie nach dem Mosaischen Gesetz nicht tun (Matthäus 12)

Jesus war hingegen der Meinung, daß die Pharisäer die wichtigeren Dinge außer Acht ließen. U.a. die Liebe.

So sehen das Jehovas Zeugen auch. Sie predigen aus Liebe zu Gott und ihren Mitmenschen.

Die von dir bezeichnete "wirre These" ist die Botschaft Gottes aus der Bibel.Sie ist immernoch lebendig dank der Menschen, die sie nicht sterben lassen.

Danke, aber missionieren brauchst mich nnicht!

Ich bin bekennende Christin, und das wird auch immer so bleiben.

Außerdem bin ich Blutspenderin!!!

3
@FancyDiamond

Aber FancyDiamond,

DU hast ganz oben deine Frage gestellt. Und ich habe geantwortet.

Ist das nicht üblich so bei gf?

Spende doch Blut. Das ist doch deine Sache. Was hat das denn mit deiner Frage zu tun?

5
@juste55

Der erste Teil deiner Antwort, hat vllt. sogar noch Sinn gemacht.

Aber spätestens der zweite Teil in welchem du Bibelzitate zum besten gibst, ist absolut deplatziert!

Natürlich versuchst du darin mich zu missionieren! Das kannst du gerne bei den Leuten tun, an deren Tür du unangemeldet und uneingeladen morgens mal klingelst.

Gf ist keine Propagandazentrale für deine fragwürdige Ideologie.

0
@FancyDiamond

F.Diamond,

ich wollte dir meine Antwort belegen . Das tut man so, vielleicht hast du das auch schon bei Anderen beobachtet.

Das hat mit dem Begriff "Quellenangabe" zu tun . Das tue ich bei allem ,was ich schreibe, nicht nur bei biblischen Aussagen.

1
@juste55

Eine Quellenangabe belegt etwas. Wo in der Bibel steht, dass ein Trolly mit bunten Broschüren zu irgendwelchen Themen predigen ist? Hat Jesus auch Traktate neben sich gelegt und dann still daneben gestanden?  Dann beleg dass mit einer Quelle. 

Und erzähle keine Unwahrheiten. Die ZJ halten die Botschaft der Bibel nicht am leben, dass machen weltweit Millionen Christen aber keine ZJ

Die Botschaft der Bibel ist: Wer den Namen des Herrn Jesus anruft und an ihn glaubt wird gerettet. Christen predigen den auferstandenen Christus und die Gnade Gottes. Diese Botschaft wird dank Christen seit 2.000 Jahren verkündet und dass auf jede Art und Weise. Campus für Christus predigt die Botschaft durch einen Film und ist damit extrem erfolgreich. Über 200 Millionen Menschen wurden so gerettet. Wie viele Menschen haben ZJ in den letzten 30 Jahren gerettet indem sie dafür gesorgt haben, dass die Menschen Jesus als Herrn angenommen haben und den Namen des Herrn Jesus anrufen?

0

Hallo! Warum Standgebühr, die verkaufen nichts sondern verschenken allerdings obskures Gedankengut.

Die dürfen auch den ganzen Tag an einer Stelle stehen bleiben. Das dürfen z. B. Straßenmusiker meistens nicht.

Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch

Warum wird nicht endlich die Pferdesteuer bundesweit eingeführt?

Hundesteuer gilt seit etlichen Jahren und die Hudesch...müssen** wir** dennoch selbst entsorgen. Die Pferde aber sche,,,,en und die Gehwege und Radwege voll und wir dürfen slalom laufen. Es ist eine Frechheit,das Hundebesitzer zur Kasse gebenten werden trotz selbst entsogen der Haufen und Pferdebesitzer die Geh/Radwege freisch...ssen dürfen ohne Steuren dafür zu bezahlen !!

...zur Frage

Warum machen Zeugen Jehovas ständig Hausbesuche, auch wenn die Person über Wochen die Türe gar nicht öffnet?

(Warum sind sie so hartnäckig?)

...zur Frage

Elektroinstallation für's Haus

Hallo Leute, wieviel kostet eigentlich ein Elektroinstallation für's Haus komplett mit allen Anschlüssen. Lässt sich das ungefähr in Summe fassen? Hat jemand hier das bereits bezahlen müssen?

...zur Frage

Werden Feiertag im Angestelltenverhältnis bezahlt?

hallo, ich arbeite im angestelltenverhältnis montag bis freitag täglich ca 5 Stunden, also 25 Stunden die Woche. ich werde aber nach geleisteten Stunden bezahlt, dh, habe ich überstunden gemacht, werden die bezahlt. muss ich einmal früher gehen weil keine Arbeit mehr da ist, ist das mein pech, obwohl im Arbeitsvertrag steht, die wöchtentl Regelarbeitszeit beträgt 25 Stunden. kein Problem mit dieser Regelung. jetzt will aber der Chef die Feiertage, Karfreitag und Ostermontag nicht bezahlen, weil er sagt, dass ich ja stundenweise abgerechnet werde. dabei müssen doch die feiertage bezahlt werden, weil ich im angestelltenverhältnis arbeite, stimmt das? er müsste mir also pro Tag die 5 Stunden zahlen, die ich normalerweise da wäre, oder? danke im voraus

...zur Frage

Stimmt es, dass bei den Zeugen Jehovas schon mehrere Male den weltuntergang vorhergesagt haben?

Ich hab mal was darüber gehört, wollte mal wissen, ob das echt so ist Und wollte mal hören, wie gläubige Zeugen damit umgehen (weil son verpasster Weltuntergang sorgt nicht gerade für Glaubwürdigkeit oder?)

...zur Frage

Muss man sich wirklich bei Konfessionswechsel neu taufen lassen?

Neue christliche Religionsgemeinschaft verlangt eine erneute Taufe in ihre Gemeinschaft, obwohl interessiertes potenzielles Neumitglied bereits in anderer Kirche auf gleicher Art getauft wurde. Es gibt doch nur eine Taufe wie Paulus es schreibt. Warum diese Exklusivität? Wie ist das in Eurer Gemeinde geregelt, wenn jemand von woanders rüber wechseln will? Muss man sich wirklich bei Konfessionswechsel neu Taufen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?