Müssen die Weisheitszähne sofort raus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja du kannst warten bis du 60 bist. Dann bekommst du gleich die 3ten. ;-))

Nein spass bei Seite. Es ist dir überlassen. Wenn du es aushältst dann kannst du noch warten. Auf die 2 Wochen kommt es nicht drauf an. Wenn deine Schmerzen schlimmer werden sollten, würde ich rasch zum Arzt gehen. Für die Entzündung nimmst du Mundwasser von Meridol. Viel Glück bei deinen Prüfungen!!!

Wenn du merkst, dass sie drücken und sie querliegen, solltest du sie entfernen... was passiert wenn sie keinen platz haben (und darum schmerzen): deine Zähne können sich verschieben (passiert nicht von heute auf morgen) wenn es entzündet ist, kannst du natürlich noch andere Problemen kriegen... wie lange sind sie denn schon entzündet?

Ich würde dir raten den Telefonischen Dienst in Anspruch zu nehmen und nachzufragen, was die meinen. oder sogar mal zum Zahnarzt gehen (ohne sie zu entfernen) und ihn nach seiner Meinung fragen. Ich selbst würde abwarten, denn auf die 2 Wochen kommt es wahrscheinlich nicht mehr drauf an(solange du nicht unaussprechlich starke schmerzen hast). Du musst aber natürlich das Risiko abschätzen... wenn du sie jetzt entfernst wirst du bis zu deiner Abitur je nach dem gar nicht mehr zum lernen kommen (je nach deinen Schmerzen) wenn du abwartest und dann genau an deiner Abitur die Entzündung eskaliert hast du ein grösseres Problem.. kann jedoch auch gutgehen, da du vielleicht nur momentan das Problem hast, dass dein Weisheitszahn auf deine Anderen Zähne drückt und darum gerade ein bisschen "Dumm tut"

Das kann Dir hier keiner beantworten. Am besten mal beim ZA vorbei schauen und nachfragen, was er dazu meint. Meine müssen z.B. auch raus. Da ich aber im Moment mit meiner Thesis beschäftigt bin, meinte mein ZA, dass man es noch sechs Monate hinauszögern kann.

Was möchtest Du wissen?