Müssen die Weisheitszähne desshalb raus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

das ist normal beim Wachsen. Solange sie Platz haben, nicht schief liegen oder entzündet sind, müssen die nicht raus.

Bei mir hat es einige Wochen gedauert bis der eine draußen war. Tat manchmal mehr weh, manchmal weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste Ansprechpartner sind da deine Eltern!

Du solltest dich umhören/ informieren, wo es einen guten Kieferchirurgen gibt und wegen einem Termin anrufen. Der schaut sich dann (meistens kostenlos) deine Zähne an und sagt dir, ob die Weisheitszähne raus müssen.

Wenn du bald einen Termin beim Zahnarzt hast, kannst du auch den fragen; wenn es dringend ist, wird er dich wahrscheinlich darauf ansprechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob der Weisheitszahn entfernt werden muß, kann Dein Zahnarzt auch erst genau sagen, wenn er eine Röntgenaufnahme vorliegen hat.
Alles andere sind wilde Vermutungen und Spekulationen.
Laß Dir einen Termin geben, bevor Du schlimmere Beschwerden bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dein Zahnarzt innerhalb kürzester Zeit bestimmen und dir sagen was Sache ist.
Ich kann dir nur Sagen, wenns wirklich die Weisheitszähne sind, je länger du wartest desto blöder wird das ganze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DoctorInsaniaac
16.06.2016, 23:55

oh gott Ärzte..naja womöglich hast du sogar recht aber ich bin jemand der sich jahre drückt bei sowas

0

Was möchtest Du wissen?