Müssen die Ratenzahlungsgebühren bei Kauf auf Raten bei einem Versandhaus bei Kündigung nicht zurückgerechnet werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Über was reden wir hier genau? Du hast etwas bestellt, konntest eine Rate nicht begleichen und man hat dir den Ratenvertrag gekündigt?

Sorry, aber nur weil man eine Rate nicht begleicht, wird niemandem der Ratenvvertrag gekündigt. Da müssen mehrere Raten offen sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine Versäumnisstrafe ist, dann wird es extra sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?