Müssen die mir einen Festvertrag geben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast keinen verbrieften Anspruch auf einen Festvertrag nach Auslaufen des befristeten Arbeitsverhältnisses.

Für die Beendigung des befristeten Arbeitsverhältnisses bedarf es auch keiner Kündigung durch den Arbeitgeber, denn ein kalendermäßig befristeter Arbeitsvertrag endet mit Ablauf der vereinbarten Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das können die. Der Vertrag läuft einfach aus und endet zum angegebenen Termin. Die müssen also gar nicht kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die können dein Arbeitsverhältnis ohne jeglichen Grund beenden bzw. den befristeten Vertrag einfach auslaufen lassen.

 Sie sind nicht verpflichtet dir einen Festvertrag zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der Vertrag nicht verlängert wird läuft er einfach aus. Eine gesonderte kündigung ist nicht erforderlich weil er ja bewusst befristet ist. Mündliche versprechen haben keine gültigkeit. Ferner sollte man sich eine Absichtserklärung ausstellen lassen, dann gilt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?