Müssen die Mieteinnahmen echt versteuert werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

na ja, Miete kann man dazu ja wohl kaum sagen, denn ihr werdet ja keine Unsummen nehmen und bezahlt davon wahrscheinlich den Anteil an Strom und Wasser, Heizung. Wenn ein Kind im "Kinderzimmer" wohnt nimmt man ja auch keine Miete.

Ansonsten müsstest du dir die Frage gefallen lassen: sind die Räume im Keller eigentlich Wohnraum im Sinne des Mietrechts, entsprechen sie den Anforderungen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich. Einnahmen müssen immer versteuert werden! Welchen Sinn hätte wohl sonst die Einkommenssteuer wenn man ein Einkommen nicht versteuern braucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Mietvertrag besteht ja. Aber man kann das ganze ja auch unter sich ausmachen, ist ja eine Familie. Wo kein Kläger da kein Richter ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einkünfte aus Vermietung müssen versteuert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, wie bei jedem anderem Mieter auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mieteinnahmen sind Mieteinnahmen, die Quelle ist egal. Vermutlich gibt es aber einen Freibetrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?