Müssen die Kolben etwas abkriegen, wenn sie bei einem Zahnriemenriss die Ventile treffen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum sollte der "Kolben was abkriegen", wenn die Ventile nicht mit ihm in Berührung gekommen sind? Manche Brennräume sind so geformt, dass die Kolben nicht unbedingt mit den Ventilen kollidieren, wenn sie herunterhängen. Das hat auch nicht damit zu tun, dass Ventile "oberflächen-vergütet" sind (vergüten ist Härten und Anlassen, also wieder "weichglühen"). Wenn die Ventile den Kolben berührt haben sollten, müssten an ihm Berührungsmarken zu sehen sein.

Heißt die Ventile haben sich durch Luftdruck verbogen??? Manchmal hilft lesen die Ventile sind nicht durch Magie krumm geworden

0

Mir ist das vor Jahren passiert daß die Kolben die Ventile getroffen haben. Die Kolben waren zertrümmert. Der Motor war hin. War ein frisierter Käfer-Motor, also ohne Zahnriemen!

Pleuel und Pleuellager auf Haarrisse überprüfen lassen, können beschädigt sein! Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?