Müssen die Eltern meines Partners bei der Abtreibung zustimmen?

5 Antworten

KONKRET ZU DEINER FRAGE

  • Du darfst ab 16 (also auch unter 18) völlig alleine über Schwangerschaftsabbruch entscheiden.
  • Weder deine eigenen Eltern noch dein Partner und schon gar nicht seine Eltern haben da irgendwas mitzusprechen.

ALLGEMEIN ZUM ALTER

  • Zwischen 14 und 16 entscheidet der Arzt über die Reife und Einsichtsfähigkeit der Schwangeren und kann auf die Einwilligung der Eltern verzichten. Nur wenn der Arzt Zweifel an der Einwilligungsfähigkeit des Mädchens hat, müsste er die Zustimmung der Eltern einholen. Dies ist regelhaft nicht der Fall, so dass ein Abbruch ohne Einwilligung und Kenntnis der Eltern in Deutschland normal ist.
  • Ab 16 Jahren ist eine Einwilligung der Eltern NICHT erforderlich und es ist problemlos möglich, einen Abbruch ohne Kenntnis der Eltern durchführen zu lassen.
  • Ab 14 Jahren gilt die Schweigepflicht des Arztes uneingeschränkt. Hat er also Zweifel an der Einwilligungsfähigkeit, so darf er nicht gegen den Willen des Mädchens die Eltern informieren, sondern allenfalls den Abbruch verweigern. Du kannst Dich also problemlos und ohne Angst an einen Frauenarzt oder an ProFamilia wenden und Dich ausführlich beraten lassen.

VORGEHENSWEISE

  • Ganz entscheidend ist, die Schwangerschaft unverzüglich von einem Frauenarzt bestätigen (oder ausschließen) zu lassen. Nur wenn die Schwangerschaft ärztlich festgestellt ist, hat es Zweck, weiter darüber nachzudenken. Als Minderjährige kannst Du jederzeit ohne Termin als Notfall zu einem Frauenarzt gehen und kommst mit Sicherheit ran, wenn Du sagst, dass Du ungewollt schwanger bist.
  • Falls Du wirklich schwanger bist, solltest Du Dir UNVERZÜGLICH einen Termin für eine dringliche SCHWANGERSCHAFTSKONFLIKTBERATUNG geben lassen. ProFamilia berät neutral, professionell und umfassend. Auf profamilia.de findest Du rechts-oben "Angebote vor Ort" und kannst dort eine nahegelegene Filiale kontaktieren. Nach der Beratung hast Du immer noch ALLE Optionen und kannst Dich fundiert entscheiden.
  • Schwangerschaftsabbrüche sind immer eilig. In Deutschland gilt die strenge Fristenlösung, nach der Abbrüche nur bis zur 12. Woche nach Empfängnis erlaubt sind.
  • In Deutschland hat jede Frau die freie Wahl, eine Schwangerschaft auszutragen oder abzubrechen. Diese freie Wahl sollte sie nutzen und dabei ihre Lebensziele und Lebensplanung, ihre eigenen Ansichten und Wertvorstellungen, ihre wirtschaftliche Lage und die eventuelle familiäre Zukunft und Partnerschaft berücksichtigen.

Hallo

Seine Eltern haben nichts zu sagen. Die Frage aber ist, wie alt bist Du?

Bist Du unter 14 Jahre alt, ist die Zustimmung Deiner Eltern zwingend. Im Alter von 14-16 Jahren entscheidet der Arzt über Deine Reife und Einsichtsfähigkeit. Ab 16 Jahren kannst Du selber entscheiden.

Ist die Schwangerschaft durch einen Frauenarzt festgestellt? Wenn ja, wäre als nächstes ein Beratungsgespräch z. B. bei Pro Familia nötig. Eine Abtreibung ist 3 Tage danach möglich.

Wünsche Dir alles Gute.

Lieben Gruss

tm

Nur Du entscheidest, keine Eltern, keine Freunde. Nur Du.

Muss man für eine Abtreibung in Japan Volljährig sein?

Ich bin 18 Jahre alt und unwahrscheinlich schwanger. Falls aber doch, würde ich gerne wissen ob man mit 18 Jahren eine Abtreibung vornehmen lassen kann. Und wie teuer wäre die? Finde dazu nichts im Internet!

...zur Frage

vater 15 mutter 18 abtreibung zahlt die krankenkasse

hallo

Ich bin 15 und meine freundin 18 wir vermuten das sie schwanger ist wenn wir abtreiben wollen würde die krankenkasse zahlen weil ich noch minderjährig bin denn anders rum altersmäßig würden die ja zahlen

...zur Frage

Wer bezahlt Abtreibung, minderjährig?

Meine beste Freundin ist 15 Jahre alt und schwanger, sie möchte das Kind nicht behalten... Bezahlt die Krankenkasse die Abtreibung? Und müssen davon die Eltern Bescheid wissen?

...zur Frage

können mein Freund (volljährig) und ich (minderjährig) ohne die Einverständniserklärung meiner Eltern in ein Hotel einchecken wenn die Buchung über ihn läuft?

Mein freund, der bereits volljährig ist, und ich , leider immernoch minderjährig -.-, wollen zusammen in Deutschland für 1-2 Nächte ein Hotel buchen. Er würde alle Kosten auf sich nehmen, es buchen usw. Ich sehe zwar für die meisten aus wie 17-18, aber wenn die Mitarbeiter an der Rezeption nach Ausweisrn fragen müsste ich ihn ja trotzdem vorzeigen und sie wüssten klar, dass ich nicht volljährig bin. Darf ich trotzdem mit ihm/nach ihm einchecken, ohne eine Einverständniserklärung meiner Eltern?

...zur Frage

Abtreibung mit 16 Jahren, kosten usw.?

Ich glaube das ich schwanger bin, habe aber noch kein Test gemacht. Wenn ich echt schwanger bin habe ich über Abtreibung nachgedacht, kann mir jemand sagen wie teuer das ist? Ob das bei dem Frauenarzt passiert? Und da ich noch minderjährig bin meine Eltern dabei informiert werden und auch damit einverstanden sein müssen?

Danke schon mal im Voraus:)

...zur Frage

Kann ich mit 53 Jahren noch schwanger sein?

Ich bin nun schon in einem etwas fortgeschrittenem Alter. Kann ich trotz Wechseljahre noch schwanger werden? Sollte ich das Kind bekommen, wenn ich nun doch noch schwanger werde. Meine Frauenärztin hat mir 100% bestätigt, dass ich in meinem Alter nicht mehr schwanger werden kann. Darauf hab ich mich nun verlassen. Was tun, wenn sie nun doch Unrecht hat. Bitte nur ernstgemeinte Antworten, denn noch bin ich nicht schwanger. Danke. TawaGirl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?