Müssen die Betreiber von Online Skillgames mit Geldeinsatz Glücksspielsteuer zahlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt keine Glückspielsteuer, zumindest nicht in Deutschland.

Städte und Gemeinde erheben Vergnügungssteuer, aber ich glaube nicht, dass Onlinespielangebote davon erfasst werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gustavgans2308
18.10.2012, 16:17

Bei den Spielen auf gameduell.de können die Spieler ja quasi auf ihren eigenen Sieg wetten. Müsste die Seite dann nicht wie ein Wettbüro besteuert werden? Ehrlich gesagt weiß ich nicht ob Wettbüros außer der Gewerbesteuer noch andere Steuern zahlen müssen.

0

Was möchtest Du wissen?