Müssen Diabetiker Grippeschutzimpfungen vornehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie schon gesagt, müssen muss man nicht. Es wird von vielen Ärzten empfohlen. Ich selber habe die Erfahrung gemacht, daß ich nach der Impfung richtig flach lag. Seitdem lasse ich mich nicht mehr impfen und fahre so besser. Ich persönlich glaube auch nicht, daß man als Diabetiker ein höheres Risiko hat, zu erkranken, wenn man sich gesund ernährt. Man versucht es einfach nur zu vermeiden, weil man den Blutzucker nicht durcheinander bringen will. Also letztendlich muss es jeder für sich selbst entscheiden.

Bei gut eingestelltem Blutzucker und nicht zu hohem Lebensalter ist die Grippe Impfung nicht wichtiger als für nicht Diabetiker. Ich lasse mich auch ohne Diabetes jedes Jahr impfen, richtige Grippe ist nicht das gleiche wie eine Erkältung. Noch sterben jedes Jahr mehr Menschen an Grippe als im Straßenverkehr. Grüße

Naürlich muss man sich nicht Impfen lassen. Aber es ist Sinnvoll. Da bei einem Diabetiker der Zucker total verrückt spielen wird und die Gefahr das man dann ins Lebensbedrohliche Diabetische Koma fällt nicht unwarscheinlich. Man sollte auch alle andern Impfungen auffrischen und zusätzlich sich auch gegen Lungenentzündung Impfen lassen.

Aber jeder muss es am Ende selber entscheiden ob er sich Impfen lässt oder nicht.

Fast niemand muss unbedingt an einer Impfung teilnehmen. Ich habe wegen Diabetes dies jahrelang gemacht, aber da ich nie eine Grippe bekam, ist es auch so geblieben. Empfehlenswert eher für Menschen, die hohe gesundheitliche Belastungen haben oder schon sehr alt sind. Wir sorgen heute gegen alles vor und vergessen uns selbst.

Müssen nicht, aber es wird im allgemeinen empfohlen, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Alleine schon deshalb, weil die Erkrankung den Stoffwechsel gehörig durcheinander bringt und man dann nicht nur mit den Folgen der Grippe zu kämpfen hat, sondern auch den Stoffwechsel wieder einfangen muss.

Müssen natürlich nicht, aber es wäre schon sehr zu raten. Denn durch eine Grippe könnte der Zucker komplett durcheinander kommen. Und das könnte sehr schlimme Folgen haben.

Müssen nicht. Aber sollten. Diabetiker haben ein erhöhtes Erkrankungsrisiko. Ungeschützt könnte das sehr schlimme Folgen nachsich ziehen. Durch eine Grippe kann der Zucker "verrückt" spielen.

Müßen müssen sie nicht.

Aber sie haben ein höheres Erkrankungsrisiko und der Verlauf ist meistens ungünstiger.

Was möchtest Du wissen?