Müssen CPU und Mainboard aufeinander abgestimmt werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das war vor ~ 20 Jahren so dass man die CPU, bzw. den Takt etc. per Jumper einstellen muss. 

Inzwischen wird alles von alleine erkannt so fern es denn kompatibel ist. 

CPU und Mainboard müssen den gleichen Sockel haben. Auch muss das Mainboard die CPU unterstützen, was man der Herstellerseite entnehmen kann. 

Ja genau das war das was mein Vater gesagt hat mit den "Jumper einstellen" da wurde ich mir unsicher. Aber das hat mir gut weitergeholfen vielen dank!

0
@Cressebubble

Dann hat sich dein Vater vermutlich ein Weilchen nicht mit Hardware beschäftigt. Ist aber nicht schlimm. 

0

Generell: Hardware auf Grund von Inkompatiblitäten zu schrotten is heutzutage sehr schwer. Entweder passen die Teile durch verschieden genormte Steckverbindungen erst garnicht, oder wenn doch, erkennt das Bios die Hardware schlicht nicht, und weigert sich hoch zufahren oder überhaupt anzuschalten und meldet Probleme durch Beepcodes (piepen).

Sie müssen nur Hardwareseitig kompatibel sein, das heißt eine CPU mit dem Sockel LGA 1151 muss beispielsweise auf ein Mainboard mit dem gleichen Sockel. Aber einstellen oder so muss man nichts (außer du willst übertakten, dann musst du natürlich was verstellen)

Was möchtest Du wissen?