Müssen Blutungen bei einer Fehlgeburt stark sein?

7 Antworten

Nein. Es muss sogar gar keine geben, das heißt dann missed abortion.

Sowas stellt der Arzt fest, als Frau merkt man davon gar nix.

Aber natürlich können auch starke Blutungen auftregen. Blutungen sind nie ein gutes Zeichen und man sollte sofort zum Arzt gehen.

Eine Blutung aufgrund einer Fehlgeburt in der 6. Ssw muss nicht stark ausfallen. Bei mir waren es nicht mal 3 Tage. Allerdings mit wehenartigen Schmerzen zu Beginn. Auch wenn du ohnehin kein Kind möchtest, würde ich dir den Besuch beim FA empfehlen. Einfach um eine Eileiterschwangerschaft und Reste in der Gebärmutter auszuschließen. Falls es doch keine Fehlgeburt war und du bei deiner Einstellung bleibst, müsstest du ohnehin noch einen abbruch vornehmen lassen. Und das lieber gleich als später.

Ich hatte auch richtig schlimme Schmerzen, die Blutung habe ich seit 4 Tage aber nur sehr schwach. Eine Eileiterschwangerschaft wurde schon ausgeschlossen beim Fa Besuch.

0

Nein. Es kann auch vorkommen das du nur eine leichte schmierblutung hast, was in den ersten Schwangerschaftswochen aber auch normal sein kann. Solltest du bedenken haben, geh einfach zum Arzt.

wann treten blutungen bei Fehlgeburt auf

kommen die sofort oder können die auch Tage später kommen

...zur Frage

Unterleibschmerzen und blutungen in der frühschwangerschaft ist es was schlimmes ?

Habe vor einer Woche ein Schwangerschaftstest gemacht der positiv War, und habe seit gestern blutungen und Unterleibschmerzen jetzt mache ich mir große Sorgen:( ist es wirklich eine Fehlgeburt ? Habe Montag ein Termin bei der Frauenärztin

...zur Frage

Wie soll ich es ihm sagen? Fehlgeburt

Ich bin Schwanger und gestern hatte ich starke Blutungen. Ich war deswegen beim Arzt man sagte mir das mein Baby keine herzaktion mehr hat ich hätte eine Fehlgeburt. Das ist schrecklich. Ich hätte mein baby seit tagen tot in mir. Jetzt warte ich noch auf die Abtreibung doch meine Eltern wissen nichts davon mein Freund hat sich so gefreut gehabt wie soll ich es ihm sagen ? Ich trau mich das nicht. Wird man eig. noch schwanger wenn man eine fehlgeburt hatte?

...zur Frage

Fehlgeburt? oder einfach nur Periode....

Hi ihr lieben =)

ich habe wieder eine Frage, und ich hoffe ihr könnt mir vieleicht weiterhelfen wie schon oben genannt geht es um Fehlgeburt oder Regel?

also ich fang mal an mit meiner Geschichte....

vor 3 tagen bekam ich nen Dunkelbraunen fast schwarzen ausfluss.... hatte mir nichts gedacht dabei anfangs dachte ich bekomm meine Tage, aber dann hatte ich heute ne riesen Blutung bekommen HELLROT.... =/ und zwar so schlimm das ich sobald ich auf die toilette gegangen bin.... durchsichtig teilweise und auch hellrote schleimige fäden rauskamen wie schnodder sah es auf nur in rot -_- dann saß ich heute auf der arbeit in der pause auf einem stuhl und bekam schlagartig unterleibskrämpfe wobei ich die NIE hatte vorher....soo ich dachte mir die gehen wieder weg ist ja nur meine regel..... ich konnte mich weder bücken noch sitzen noch liegen ich krümmte mich so derbe vor schmerzen der schmerz machte sich so bemerktbar vom unterbauch bis unterleib.... und es war ein stechen ziehen und krampf... in einem... ich bekam schweiß ausbrüche.... sodass mein freund mich von der arbeit abholen musste.... und als ich zuhause war bin ich sofort auf die toilette..... musste pipi.... und als ich da auf toilette war flutsche etwas großes aus mir raus mit wieder schmerzhaften nachgeschmack.... ich stand auf wollte spülen aber als ich reinguckte in die toilette erschrak ich..... es sah aus wie ein runter kloß ca 1cm teilweise grau aber auch rot mit so kleinen schläuchen..... ich dachte ich fantasiere..... ich weiß nicht ob es nu eine Fehlgeburt war oder nicht ich habe immernoch hellrotes Blut aber die schmerzen sind weg.... oder nurnoch wenig bis keine.... die blutung drückt nicht mehr schmiert nurnoch.... hmmmm....

könnt ihr mich vieleicht helfen? vieleicht hattet ihr ähnliche erfahrungen....

sry das es sich etwas ekelig anhört durch meine beschreibung =( ich entschuldige mich dafür .

Liebe Grüße Mausi

...zur Frage

Bekommt man nach einer fehlgeburt den nächsten Monat gleich wieder seine Regel?

Hallo ich hatte vor einem Monat eine fehlgeburt (mit Blutungen) und diesen Monat habe ich meine regel noch nicht bekommen.

Nun ist meine Frage bekommt man nach einer fehlgeburt wieder ganz normal seine regel oder kann es passieren das sie auch 2-3 Monate weg bleibt

...zur Frage

Pille danach, wann Schwangerschaftstest machen?

Ich hatte vor einigen Tagen Geschlechtsverkehr und das Kondom ist gerissen. Das war ungefähr 2 oder 3 Tage nach dem meine Periode vorbei war. Ich hab noch am selben Tag die Pille danach eingenommen und möchte nun so schnell wie möglich wissen ob sie eingeschlagen hat. Nun sagen alle Schwangerschaftstest, dass man es ungefähr einige Tage vor der nächsten Periode machen sollte. Ich will aber nicht ein ganzen Monat warten. Wann ist ein Schwangerschaftstest frühestens aussagekräftig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?