Müssen Blutungen bei einer Fehlgeburt stark sein?

7 Antworten

Nein. Es muss sogar gar keine geben, das heißt dann missed abortion.

Sowas stellt der Arzt fest, als Frau merkt man davon gar nix.

Aber natürlich können auch starke Blutungen auftregen. Blutungen sind nie ein gutes Zeichen und man sollte sofort zum Arzt gehen.

Eine Blutung aufgrund einer Fehlgeburt in der 6. Ssw muss nicht stark ausfallen. Bei mir waren es nicht mal 3 Tage. Allerdings mit wehenartigen Schmerzen zu Beginn. Auch wenn du ohnehin kein Kind möchtest, würde ich dir den Besuch beim FA empfehlen. Einfach um eine Eileiterschwangerschaft und Reste in der Gebärmutter auszuschließen. Falls es doch keine Fehlgeburt war und du bei deiner Einstellung bleibst, müsstest du ohnehin noch einen abbruch vornehmen lassen. Und das lieber gleich als später.

Ich hatte auch richtig schlimme Schmerzen, die Blutung habe ich seit 4 Tage aber nur sehr schwach. Eine Eileiterschwangerschaft wurde schon ausgeschlossen beim Fa Besuch.

0

Nein. Es kann auch vorkommen das du nur eine leichte schmierblutung hast, was in den ersten Schwangerschaftswochen aber auch normal sein kann. Solltest du bedenken haben, geh einfach zum Arzt.

Bei Anzeichen für eine Fehlgeburt was tut er Arzt?

. Also wenn man zb starke Krämpfe Blutungen hat in der Frühschwangerschaft,aber man beim Ultraschall noch nichts sieht, zb 4.Ssw , Arzt bestätigt Schwangerschaft,aber beim ultraschall sieht man noch nichts?

...zur Frage

wann treten blutungen bei Fehlgeburt auf

kommen die sofort oder können die auch Tage später kommen

...zur Frage

Unterleibschmerzen und blutungen in der frühschwangerschaft ist es was schlimmes ?

Habe vor einer Woche ein Schwangerschaftstest gemacht der positiv War, und habe seit gestern blutungen und Unterleibschmerzen jetzt mache ich mir große Sorgen:( ist es wirklich eine Fehlgeburt ? Habe Montag ein Termin bei der Frauenärztin

...zur Frage

Wie soll ich es ihm sagen? Fehlgeburt

Ich bin Schwanger und gestern hatte ich starke Blutungen. Ich war deswegen beim Arzt man sagte mir das mein Baby keine herzaktion mehr hat ich hätte eine Fehlgeburt. Das ist schrecklich. Ich hätte mein baby seit tagen tot in mir. Jetzt warte ich noch auf die Abtreibung doch meine Eltern wissen nichts davon mein Freund hat sich so gefreut gehabt wie soll ich es ihm sagen ? Ich trau mich das nicht. Wird man eig. noch schwanger wenn man eine fehlgeburt hatte?

...zur Frage

Geschlechtsverkehr nach FG?

Hallo,

ich habe eine frage und zwar ich hatte mal eine FG und bin jetzt wieder schwanger . Bin in der 8 SSW und hatte einma bis jetzt GV habe jetzt aber ein schlechtes gewissen ob dadurch was passieren kann. Meine Frauenärtzin hat mir nichts verboten.

Und im KH habe ich nachgefragt sie meinte solange ich gesundeschwangerschaft habe und keine blutungen habe ist alles in Ordnung und ich darf dann GV haben. Warum auch immer mach ich mir trotzdem sorgen , kennt ihr euch damit aus ?

...zur Frage

Wie bekommt man ein Beschäftigungsverbot während der SS?

Ich habe in 2014 ein Fehlgeburt in der 9. SSW. Dann bin ich wieder Schwanger geworden, aber ich habe leider in der 40. SSW ein Totgeburt gehabt. Ich habe wegen Plazenteinfarkt meine Tochter in letztes Jahr September verloren. Nun bin ich wieder schwanger. Es ist noch sehr fürh, 7. SSW. Ich arbeite, aber ich habe großen Angst jetzt von der Arbeit. Ich arbeite in einen Altenheim, in der Wäscherei. Also ich mache körperliche Arbeit, die Körbe mit die nasse Wäsche sind teilweise ganz schön swehr. Anderseits waschen wir da die gekackte und gepisste Unterwäsche von der Bewohnern. Bei meine andere SS habe ich fast bis zum Ende gearbeitet. Aber nun hat mein Mann auch Angst, ob wegen der Arbeit was passiert, und ich habe natürlich auch. Was meint Ihr könnte ich in diese Stelle BV kriegen? Und wenn ja, von wem? Wie soll ich anfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?