Müssen bei YouTube-Videos Epilepsie-Warnungen eingefügt werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vorschrift zur Warnung: Das höre ich jetzt zum ersten mal, aber wäre vielleicht keine schlechte Idee.

Andererseits weiß eigentlich jeder Epileptiker , das er immer und überall damit rechnen muss. Und das gilt besonders für´s Fernsehen, Monitoren, Lampen und Lichteffekte könnten auch Auslöser sein. Der Epileptiker an sich weiß das aber. Deswegen halte ich das für eine "Art von Körperverletzung" für ausgeschlossen.

Du gehst auch zum Zahnarzt und rechnest damit das es weh tut oder muss dich der Zahnarzt erst warnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?