Müssen bei der Zentralklausur die Rechenwege angegeben werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heii Leonie

in der Zentralklausur müssen die Rechenwege angegeben werden weil sonst gilt die aufgabe für falsch und du kriegst keine Punkte und das willst du ja dann nicht. Also an deiner stelle würde ich die Rechenwege mitschreiben damit die lehrer wissen was du alles kannst und damit du deine punkte kriegst. Aber auch wenn nicht in der Aufgabe steht das der Rechenweg hingeschrieben werden muss, schreibe ihn lieber hin.

Liebe Grüße, Katii

leonie4341 14.06.2011, 20:20

okay :) schade hätte viel zeit gespart, um sich ggf. noch auf andere aufgaben zu konzentrieren :Ddanke euch allen :)

0

Ja du musst Rechenwege mit angeben. Dafür gibt es Punkte. Für Minikleine Rechnungen kriegt ihr aber einen Schmierzettel.

leonie4341 14.06.2011, 20:02

okay danke.aber eigentlich können wir alles mit unserem Taschenrechner berechnen und dann finde ich das sinnlos alles extra aufzuschreiben..

0
Gwoxer 14.06.2011, 20:04
@leonie4341

Wenn die Lösung falsch ist und du fast keine Rechenwege angegeben hast bekommst du gar keine Punkte für die Aufgabe.

Wenn die Lehrer aber sehen, dass die Rechenansätze richtig waren, und du dich vielleicht verrechnet hast, dann bekommst du immerhin noch ein paar Punkte dafür!

Immer angeben.

0

Was möchtest Du wissen?