Müssen angehende Polizisten psychologische Test´s machen,

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, psychologische Einstellungstests durchlaufen die nicht.

Der Gute treibt Machtspielchen auf psychischer Ebene mit ihr! Sie soll sich schnellstmöglich von ihm trennen, wenn ihr ihre gesunde Psyche etwas wert ist!

SOLLTE er sie danach bedrängen (nötigen) oder gar stalken, dann Strafanzeige! DAS wäre dann auch sein berufliches Aus...so ganz nebenbei.

rhapsodyinblue 23.11.2011, 08:32

Ich, bzw. auch meine Tochter werden wohl mit ihr reden müssen. Sie ist ein Sensibelchen, hat keinen Vater und eine kranke Mutter, um die sie sich kümmert.

Ich mache mir wirklich Sorgen um sie, auch geht es meiner Tochter genauso.

Danke für deine Antwort.

0

Mich würde dieser Gedanke auch grausen.Was ist denn das für einer??Was ist denn mit den Eltern des Mädchens?Was sagen die?Du solltest vielleicht mal mit ihnen Kontakt aufnehmen.Deine Schilderung hört sich alles andere als gut an.Dem Mädchen muß von aussen geholfen werden,wenn sie vielleicht nicht dazu in der Lage ist.Sie wird wohl Angst vor ihm haben.Deine Tochter sollte unbedingt versuchen an sie heran zu kommen.Im Zweifelsfall einfach mit der "wirklichen"Polizei selbst reden und ihnen das ganze schildern.Aber wirklich versuchen zu helfen.Wie alt ist denn das Mädchen?

rhapsodyinblue 23.11.2011, 08:33

Sie ist gerade 19 geworden und lebt mit ihrer kranken Mutter. Einen Vater hat sie nicht, er ist vor langer Zeit gestorben.

0
Annelein69 23.11.2011, 08:37
@rhapsodyinblue

Das ist dann natürlich doppelt bitter für sie,da sie von Zuhause dann keine Hilfe erwarten kann.Nehmt euch der Sache an und versucht positiv auf sie zu wirken.Theoretisch müßte sie von diesem Kerl weg.Deine Tochter soll zu ihr Heim fahren und eure Sorgen mitteilen.Wie gesagt,nicht zaudern und vielleicht noch jemand dritten einschalten.

0

Wenn er sich so extrem verhält, wird sich das vermutlich auch auf seine Arbeit auswirken und dann ist er schneller aus dem Dienst gestellt als er gucken kann.

Deine Freundin sollte sich mal überlegen, ob sie das noch lange mitmachen will. Es ist ihre Entscheidung, niemand zwingt sie, sich auf diesen Kerl einzulassen. Rede mit ihr, frage sie, ob es ihr das wert ist. Vielleicht hat sie noch die rosarote Brille auf, die wird ihr aber bald nicht mehr passen.

Sumselbiene 23.11.2011, 08:31

PS: Meine natürlich die Freundin deiner Tochter.

Sollte er sie bedrängen, bedrohen oder sonstige Dinge anstellen, sollte sie das so schnell wie möglich melden.

Dann wird er aus dem Staatsdienst entfernt.

0

N psychologischer Test ist eig nicht so richtig dabei. Er ist halt konservativ und engt zudem seine Partnerin ein: das ist ja ihre Entscheidung, ob sie das mit sich machen lässt. Wird ja nicht gezwungen ihn zu lieben. Aber wenn er rechtes Gedankengut in sich trägt, wird das früher oder später auffallen. Möglichst in der Praxiszeit in einem Revier, wenn er auf Streife ist, muss er sein Können ja zeigen.

Was möchtest Du wissen?