Müssen Ärzte einem bei starken beschwerden trotzdem behandeln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leider ist das heutzutage keine Seltenheit mehr, daß du nicht behandelt wirst. 

eine Möglichkeit wäre, es über den Hausarzt zu machen, wenn der beim Orthopäden anruft, geht es oft schneller!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein erster Weg sollte der Hausarzt sein .. und da bekommst Du garantiert schneller einen Termin. Dieser wird Dir dann erklären wie es weiter geht .. ob Du wirklich zum Orthopäden musst.. oder er das kann .. oder evtl Neurologe. Und wenn es so arg ist.. geh ins Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Orthopäde keine Kapazitäten hat hat er keine Kapazitäten. Das ist leider oft so. Der einzige Weg ist wirklich, das du versuchst über deinen Hausarzt an einen Termin dort zu kommen oder eben in ein Krankenhaus zu gehen, mit akuten starken Schmerzen. Die können zumindest die Schmerzen lindern, das du nicht all zusehr leidest.

Würde schon ein EKG, Herzecho gemacht ? Wegen den Schmerzen im Arm?

Lieben Gruß, Stefan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dürfen sie. Du bist nicht akut krank. 

Ruf mal bei deiner Krankenkasse an, die vermitteln auch Termine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dürfen sie nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?