Müssen 2 Straßenspuren durch eine trennende Linie gekennzeichnet sein?

6 Antworten

Das kommt zwar nicht so häufig vor aber es gibt an einigen Stellen Fahrstreifen die nicht markiert sind. Man muß sich genauso verhalten wie bei markierten Fahrstreifen! Nur das rechts Überholen ist in diesem Fall verboten.(ich geh mal davon aus, dass die Straße von der du sprichst i.g.O. ist) (Ein Fahrstreifen ist der Teil der Fahrbahn, den ein mehrspuriges Fahrzeug zum ungehinderten Fahren benötigt).

Zu deiner zweiten Frage: Wenn du abbiegen willst musst du immer vorher in die jeweilige Richtung gucken um zu kontrollieren ob du gerade überholt wirst.Das ist sehr wichtig, auch beim Abbiegen nach links!!!

...heißt das, wenn ich auf einer breiten Straße links abbiegen möchte und etwa in der Mitte der gesamten Fahrbahn fahr, muss ich hinter mich gucken, ob jemand eventuell auf der "linken Spur" neben mir fährt???

Gibt es Ausnahmen, bei denen man eine durchgezogene Linie überfahren darf?

Frage steht oben. Bezieht sich auf inner- und außerorts

...zur Frage

Was passiert, wenn man bei durchgezogener Linie überholt?

Als Mofa fahrer werde ich überall überholt. Egal ob an Kreuzungen, bei Überholverbot oder im Kreisverkehr. Jetzt wollt ich mal wissen, was da auf ein zu kommen kann, wenn ein Auto auf durchgezogener Linie überholt. Lg

...zur Frage

Wer hat hier Vorfahrt? HILFE!

Wie bereits oben erwähnt wer hat bei Bild 1 Vorfahrt rot oder grün? dort stehen keine Verkehrsschilder!

Was bedeutet bei Bild 2 die gestrichelte Linie?

ACHTUNG!!! Bild 1 und Bild 2 sind nicht die selben Kreuzungen!

Danke

...zur Frage

Blinken bei Spurwechsel?

Wenn man in der Situation ist, dass man auf einer einspurigen Straße fährt und diese wird zweispurig, muss man da blinken um auf die neue Spur zu wecheln oder kann man sich einfach ohne zu blinken da einordnen?

...zur Frage

Dürfen Reisebusse eine Straße befahren, die für LKW über 7,5 t Anliegerstr ist?

Es geht hier nicht um bloße Nickeligkeit. Unsere Straße ist schmal, eh immer halb zugeparkt und täglich nutzen die Fahrer unsere Straße als Abkürzung (Der Reisedienst ist auf der anderen Vorortseite ca 5 Str entfernt). Dann bricht hier immer das reinste Chaos aus, auf der einen Seite gibt es auch keinen Bürgersteig zum Ausweichen. Zum Teil müssen mehrere PKW der Gegenrichtung rückwärts wieder aus der Straße heraussetzen. Das nervt uns Anwohner gewaltig, regelmäßig steigen alle aus und schreien sich an. Gehören diese Busse nun zu denen, die die Str nutzen dürfen oder nicht?

Danke im voraus für Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?