Müsli mit wenig FETT?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm einfach eine Basismüslimischung,z.B. von Dm oder alnatura. (Discounter bieten sie auch an, aber mischen meistens noch Zucker drunter!). Die kannst Du mit Obst und fettarmem Joghurt oder Milch kombinieren.

"Abgesehen vom Zucker"
Zucker gehören zu den KHs

In den meisten Müslis ist wenig Fett drin. Aber jede Menge Kohlenhydrate. Und die machen dick.

Stellwerk 01.08.2016, 18:56

So pauschal kann man das auch nicht sagen. Dick machen grundsätzlich die Kalorien, die man nicht verbraucht, egal, ob die aus KH oder Fett kommen. Morgens schaden Kohlenhydrate auch nicht, es kommt nur drauf an, welche. Getreideflocken, Kerne und Nüsse ( naturbelassen) sind zwar reich an Kohlenhydraten, machen aber sehr lange satt und enthalten wichtige Nährstoffe. Zucker hingegen enthält keine Nährstoffe, kurbelt den Blutzucker sehr schnell in die Höhe, aber er auch schnell wieder nach unten, wodurch man viel schneller wieder Hunger bekommt.

Naturbelassene Müslis sind ok. Knuspermüslis meistens nicht. AM besten, wie bei allen Produkten, auf die Zutatenliste schauen: je weiter vorne "Zucker" steht, desto schlechter.

0

Einfach selbst mischen. Dann weist du wie viel Fett drin ist.

Was möchtest Du wissen?