Münzsammlung Wert

...komplette Frage anzeigen hier ein kleiner Eindruck
 - (verkaufen, Wert, Muenzen)

5 Antworten

tausch sie ganz einfach bei der Bank zum Nennwert von 300 Euro ein. Der derzeitige Silberwert ist wesentlich geringer und liegt derzeit im Ankauf bei 6,67 Euro, siehe www.edelmetall-handel.de - nur bei eBay kannst Du möglicherweise mehr erzielen. Da dort allerdings 10 % Verkaufsprovision anfallen musst Du mindetens 11,11 Euro erhalten um 10 Euro Netto zu erhalten und hast die Arbeit die Münzen mit Bildern von Vorder- und Rückseite einzustellen und musst die Münzen verpacken und verschicken. Um sicher zu gehen müssen die Münzen theoretisch mit Einschreiben verschickt werden, aber dann werden die Versandkosten so hoch, dass Du Schwierigkeiten hast, sie zu verkaufen.

Wenn Du die über die Bundeszentralbank eintauscht, haben die zunächst einmal den (garantierten) Wert des offiziellen Umrechnungskurses: 1 € entspricht 1,95583 DM. Diesen Wert bekommst Du immer dafür. Wenn Du die tatsächlich umtauschen willst, gehst Du aber am besten zu einem Münzhändler oder -sammler. Von denen bekommst Du meist mehr wie den offiziellen Umrechnungskurs.

Als Rentner kann es sein das du dafür etwas Ertrag hast , jetzt gerade den Nennwert .

lasse sie erstmal schätzen. hole dir mehrere angebote ein - münzsammler (sammlerwert), gold/silberankauf (materialwert). und entscheide dann.

Es gibt für so etwas Händler, wo du fragen könntest - schau mal im Telefonbuch....

Was möchtest Du wissen?