Münzen vom Opa gefunden (wert?)

8 Antworten

Am besten du sprichst mit einem Experten (Händler oder erfahrenen Sammler), sagst ihm aber, dass du nicht verkaufen willst (weil er sonst wahrscheinlich ein Schnäppchen wittert und den Preis zu niedrig ansetzt), sondern du sagst, du bräuchtest die Wertermittlung, um zu wissen, ob es vorteilhaft ist, die Sammlung zu versichern. Und dann kannst du von einer recht realistischen Werteinschätzung ausgehen.

Da stimmt aber mindestens eine deiner Angaben NICHT: Die 50 Pfennigmünze müßte die Prägung" Bank deutscher Länder " haben. Wertvoll wird sie aber nicht dadurch: Massenware Kleinmünze ist nur sehr selten wirklich etwas "wert".

Die bisherigen Antwortenden haben von Münzen offensichtlich sehr wenig Ahnung.

Wenn die Münze echt sein sollte, wäre sie einen 5 stelligen € Betrag wert.

Von der 50 Pfennig 1949 J "Bundesrepublik Deutschland" sind bisher nur 7 echte Exemplare bekannt. Es ist die seltenste Münze der BRD, sie fehlt in fast jeder Sammlung.

Was möchtest Du wissen?