Darf man Münzen einschmelzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, das darf man.

Münzen und Scheine gehen in das Eigentum des Inhabers über; die vielfach behauptete Aussage, die Europäische Zentralbank sei der Eigentümer, der Inhaber nur berechtigter Besitzer, gilt nicht für den Euro. Das Eigentum an Geld wird wie bei Inhaberpapieren durch einfache Einigung und Übergabe verschafft (§ 929 Satz 1 BGB). Für den Euro gilt, dass die Zerstörung von Zahlungsmitteln weder rechtswidrig noch strafbar ist. In Deutschland gilt § 903 des Bürgerlichen Gesetzbuches, wonach der Eigentümer mit seinen Sachen grundsätzlich nach Belieben verfahren darf.

Es wäre aber recht sinnlos, da die 1-, 2- und 5-Cent-Münzen aus 95 Prozent Stahl mit nur 5 Prozent Kupferummantelung bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf man, aber wozu?

Die Münzen bestehen aus einem Stahlkern mit einer dünnen Kupferauflage, der Materialwert ist daher geringer als der Nennwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tanja370 22.02.2016, 22:47

Das Geld ist Eigentum vom Staat. Also Darfst du es nicht zerstören 

0
Rolf42 22.02.2016, 22:48
@tanja370

Das Geld ist Eigentum vom Staat.

Nein, ist es nicht.

0
Lavendelelf 22.02.2016, 22:59
@tanja370

@tanja370 - Das ist falsch. Du solltest dich informieren bevor du falsch antwortest oder es sicher wissen. Die richtige Antwort findest du in § 929 Satz 1 BGB und § 903 des Bürgerlichen Gesetzbuches.

1

Darf man, es gibt auch in .de kein Gesetz, dass das verbieten würde. Gab es vielleicht mal zu DM Zeiten, das weiß ich leider nicht sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rolf42 22.02.2016, 23:06

Auch zu DM-Zeiten gab es kein solches Verbot. Mit dem Übergang zum Euro hat sich in Deutschland die Rechtslage nicht geändert.

0

Es ist eine Straftat offizielle Zahlungsmittel in jeglicher Art zu vernichten bzw. zu verändern. Also nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rolf42 22.02.2016, 22:46

Nach welchem Gesetz soll das bitte eine Straftat sein?

1
Lavendelelf 22.02.2016, 22:56

@Ptrck, - Leider falsch

0

Ich glaube Zerstören von Geld ist strafbar, aber wer soll dich daran hindern.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bestie10 22.02.2016, 22:44

bei uns nicht

USA  oder noch schlimmer in Thailand ... verboten

0

Nein darf man nicht!

Es ist illegal offizielle Zahlungsmittel, also Geld in jeglicher Art und Weiße zu vernichten!

Daran hält sich allerdings nicht jeder, da wir sogar im Chemieunterricht in der Schule schon Münzen zerstört haben etc.

MfG Antwortboy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrMarok 22.02.2016, 22:47

Weinst du?

0
Rolf42 22.02.2016, 22:48

Es ist illegal offizielle Zahlungsmittel, also Geld in jeglicher Art und Weiße zu vernichten!

Wenn es illegal ist, muss es dafür auch ein Gesetz geben. Welches Gesetz soll das sein?

0
Antwortboy 22.02.2016, 22:53
@Rolf42

Entschuldigung hab mich nicht detailliert genug ausgedrückt.... in manchen Ländern ist es verboten, bei uns nicht wirklich.

0
Lavendelelf 22.02.2016, 22:50

Deine Antwort ist leider falsch.

0
Antwortboy 22.02.2016, 22:56
@Lavendelelf

Danke für den Hinweiß ;)

Hab mich nur nicht detailliert genug ausgedrückt, das ganze ist natürlich auch noch Länderabhängig!

0

Nein weil du zwar im Besitz bist , der Eigentümer jedoch der Staat ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rolf42 22.02.2016, 22:45

Das stimmt nicht. Mein Geld ist mein Eigentum, und ich kann damit grundsätzlich machen, was ich will.

0
Antwortboy 22.02.2016, 22:48
@Rolf42

Ja in erster Linie könnte man meinen es ist dein Eigentum, aber es ist rotzdem grundsätzlich nicht erlaubt Zahlungsmittel zu verändern oder gar zu zerstören, also macht auch dies wenig Unterschied ob es nun dir gehört oder nicht!

0
Rolf42 22.02.2016, 22:58
@Antwortboy

aber es ist rotzdem grundsätzlich nicht erlaubt Zahlungsmittel zu verändern oder gar zu zerstören

Aufgrund welches Gesetzes soll das bitte nicht erlaubt sein?

Verboten ist lediglich, Geld zu fälschen oder zu verfälschen (so dass es einen höheren Wert zu haben scheint). Aber wenn ich meine 500-Euro-Scheine schreddere oder zum Feueranzünden verwende, ist das allein meine Sache.

1

Was möchtest Du wissen?