Münzen auf Grabstein?

2 Antworten

es gibt grabbeilagen.

oder die geschichte mit dem fährmann (mit kupfer kommt man mit, mit gold nicht)

oder mann möchte sehen ob das grab besucht wird

oder auch was lösst das geldfinden in dir aus. auch ohne das du es mit nimmst. könnte der hinterleger das bedacht haben. wie es dich beeinflusst.

dann kommt es auch noch auf den namen an.

zb das du dir über die zukunft gedanken machst, was du arbeiten willst. also wie du an geld kommst.

0

Hey!

Zu deiner Frage..

Münzen auf einen Grabstein eines Verstorbenen zu legen, ist eine Jahrtausend alte Tradition, die Toten zu ehren. Ein simpler Penny sagt viel über die Ehrung eines Verstorbenen aus.

LG -> Luziiifer

Was möchtest Du wissen?