Mündungsqualm Airsoft Co2 oder Gas?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun dieser "Qualm" ist Dampf....da Co² und Airsoftgas sehr kühl sind / abkühlen beim Expandieren (daher auch der CoolDown Effekt!) kann es in "warmen" & feuchten Gegenden / Witterung dazu kommen das man "Nebel" aus dem Lauf kommen sieht, nach dem Schuss. Dieser Effekt kommt aber wirklich nur selten vor und ist nicht dauerhaft nachbildbar.

"Pulverdampf/Geschossdampf" kenne ich nur von 'echten' Kanonen und Vorderladeren...bzw. gibt es noch "Dampf/Rauchnebler" bei Modelleisenbahnen/Modellschiffen die elektrisch ausgelöst werden können, vielleicht ist sowas einbaubar, aber wohl eher nicht so spektakulär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pipapopipan
01.12.2016, 20:27

Kompliment an dich! 
Die Antwort war wirklich die kompetenteste, womit ich die anderen natürlich nicht als schlecht darstellen will. Ich denke ich werde dann doch wieder zu einem Feder-Konzept tendieren und die Luft, welche "geschossen" wird mit einer Art Dampf oÄ. versetzen um den gewünschten Effekt zu erzielen! ;)

0

Rauch ensteht bei Gas/CO2 Airsofts eigentlich nur dann, wenn sehr schnell sehr viel Gas entweicht.

Das ist bei einer intakten Airsoft eigentlich nicht wirklich der Fall ^^

Besser irgendwie eine AEG (bzw. Teile davon) einbauen und den Rauch anders erzeugen.
Und Achtung: Beim Rumbasteln nur mit Airsoftwaffen arbeiten, die unter 0,5 Joule haben.
Airsofts über 0,5 Joule (also auch alle Gas/CO2) sind Schusswaffen und dürfen nicht nach Lust und Laune zerlegt, Teile weggelassen und wo anders eingebaut werden ^^

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
25.11.2016, 12:56

Am besten du arbeitest mit einer Cyma AEP Gearbox - damit erreichst du nicht mehr als 0,5 Joule.

0

Was möchtest Du wissen?