Mündungsgeschwindigkeit beim Luftgewehr

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um das berechnen zu können, muss man noch den Durchmesser des Projektils kennen.

Ansonsten F=ma

F bekommst Du aus Deiner Druckdifferenz (Kraft pro Fläche). Dabei bedenken, dass das Projektil sobald es eine gewisse Geschwindigkeit erreicht hat, gegen einen höheren Luftdruck anfliegen muss. Ich könnte so etwas exakt berechnen, wäre aber SEHR viel Arbeit für mich.

Was möchtest Du wissen?