Mündlichen Vertrag beim Fitnessstudio kündigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kündigungen sind Grundsätzlich Schriftlich mit eigenhändiger Unterschrift in den Einzugsbereich des Chefs zu schicken; Einwurfeinschreiben.

Auch mündliche Verträge sind gültig, bedürfen aber der Kündigung in Schriftform

man lese in den AGB´s entweder auf der HP oder dem Aushangzettel - dort sollte was von der Laufdauer stehen

Fristlos N E I N 

Kündigen kannst du nur gemäß den Regelungen des Vertrages oder des Esetzes.

Du kannst höchstens dem Vertrag widersprechen, wenn du nicht davon ausgehst, dass er zustande gekommen ist.

*oder des Gesetzes

0

Was habt Ihr denn zum Thema Kündigung vereinbart? Hängen vielleicht die AGBs in den Räumen des Fitnesstudios aus? Sind darauf die Kündigungsmöglichkeiten genannt.

Eine Kündigung muss schriftlich erfolgen. Sollte nirgends etwas aushängen, versuche eine Kündigung zum nächsten Monatsende (also 30.11.)

... Oder zum nächstmögendlichen Termin, aber bitte ordentlich.

1

Du kannst solche Verträge (jetzt in dem Fall vom Fitnessstudio) dank eines neuen Gesetztes direkt fristlos per E-Mail kündigen. In deinem Fall sogar mündlich

Da hast du was falsch verstanden.

0

Dabei gibg es darum, dass du z.B. online geschlossene Verträge auch online kündigen können müsst. Dies gilt des Weiteren nur nach Inkraftreten dieser Regelungen geschlossenen Verträgen.

2

Zur außerordentlichen Kündigung berechtigt dies keinenfalls.

2
@asdundab

Wer mündlich nen Vertrag hat, kann ihn auch mündlich kündigen.

0

Was möchtest Du wissen?