Mündliche Zusage zu Job meinerseits, negative Konsequenzen einer Absage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mag von Firma zu Firma anders sein, aber ICH als Arbeitgeber wäre sauer. Und ja, komplette Bewerbungsunterlagen werden gelöscht, aber bei uns z.B. gibt es Listen mit Notizen und die bleiben. Und man sieht sofort, ob sich schon mal jemand beworben hat.
Außerdem ist eine Zusage eine Zusage, auch wenn sie erstmal nur mündlich erfolgt ist. Das muss man sich schon genau überlegen vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst damit rechnen, dass du in dieser Firma in Zukunft keine Stelle mehr finden wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?